Kleiner Rundweg zur Rübezahlstiege in der Sächsischen Schweiz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T5 sehr schwierig 3:00 h 5,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
347 hm 347 hm 463 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Rundtour

Anspruchsvoller Klettersteig im Nationalpark Sächsische Schweiz, der nur bergwärts gegangen werden sollte. Die Ursprünge dieser Steiganlage gehen auf die Zeit vor dem ersten Weltkrieg zurück. Im Jahre 2012 erfolgte dann eine vollständige Sanierung.

💡

Es lohnt sich auch ein Rundgang durch den Kneipp-Kurort Bad Schandau, deren Stadtbild durch Bauten aus der Gründerzeit geprägt ist.

Anfahrt

Von Dresden über  Pirna und Bad Schandau nach Schmilka (die Straßen sind gut ausgezeichnet)

Parkplatz

Großer Parkplatz (kostenpflichtig) in Schmilka vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn von Dresden

Anschließend mit der Fähre nach Schmilka übersetzen

Wandern • Kärnten

Am Pasterzengletscher

Dauer
3:30 h
Anspruch
T5 sehr schwierig
Länge
8,7 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm

Bergwelten entdecken