Wanderung zur Stabele Alm von Winklen/Längenfeld

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 8,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
863 hm 117 hm 2.028 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Eine familienfreundliche Almwanderung im Ötztal in Tirol: Von Winklen im Längenfelder Becken führt eine schöne Wanderung zur urigen Stabele Alm (1.908 m) in den Ötztaler Alpen. Über einen unschwierigen Forstweg gelangt man in etwa in 3,5 h über die Wurzbergalm zum Ziel.

Es gibt auch alternative Wanderwege, die von Unterried, bzw. Lehn ebenfalls hinaufführen, jedoch deutlich steiler sind.

💡

Auch Kletterer kommen bei einem Anstieg zur Stabele Alm über den Klettersteig Lehner Wasserfall auf ihre Kosten. Oder man fährt mit dem Mountain- oder E-Bike über den Forstweg zur Alm.

Anfahrt

Auf der A12 bei der Ausfahrt Ötztal abfahren und über die B186 über Oetz und Umhausen nach Winklen fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten nahe Winklen am Waldrand vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Ötztal-Bahnhof. Weiter mit dem Bus 8352 bis Längenfeld. Haltestelle Abzweigung Winklen. 

Auf dem Weg zur Stabele Alm
Hütte • Tirol

Stabele Alm (1.908 m)

Die Stabele Alm im Ötztal steht auf 1.908 m auf einem besonders schönen Aussichtsplatz oberhalb von Längenfeld. Das Panorama auf die Ötztaler Alpen ist grandios. Die urige Alm gehört zum Gasthof Gstreinshof in Längenfeld und wird äußerst liebevoll gepflegt. Ein Ort zum Wohlfühlen, an dem man außerdem mit hervorragenden Tiroler Schmankerl verköstigt wird. 
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Hintere Fundusalm

Dauer
3:20 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,1 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
110 hm
Wandern • Tirol

Praxmar - Freihut

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,7 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken