Anzeige

Col Becchei de Sora - Pareispitze - über die Lavarellahütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 4:10 h 9,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.250 hm – – – – 2.792 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Skitour auf den Col Becchei oder Pareispitze zählt zu den Klassikern im Naturpark Fanes-Sennes-Prags.
Die Tour zählt zu den Anstiegen in das Tourengebiet der Lavarellahütte und Faneshütte, die man allerdings auch ab der Pederü-Hütte im Tal bequem als Tagestour machen kann.
Tolle Einsicht in das gesamte Tourengebiet der Fanes mit fantastischer Rundumsicht.

💡

Die Tour eignet sich besonders am ersten Tag eines mehrtägigen Hüttenaufenthaltes. 

Anfahrt

Auf der Pustertalerstraße SS 49 bis nach St. Lorenzen im Pustertal, kurz vor Bruneck ins Gadertal (SS 244). In Zwischenwasser ins Rautal nach St. Vigil in Enneberg. Von hier über die Bergstraße (12 km) weiter nach Pederü am Talschluss (Pederühütte 1.540 m). 

Parkplatz

Großer Parkplatz in Pederü vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bruneck nach S. Vigil in Enneberg. Von dort mit dem Taxi nach Pederü.

Bergwelten entdecken