15.600 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Foltschenaispitze

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
6,6 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Max. Höhe
2.638 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Foltschenaispitze (2.662 m) befindet sich unmittelbar neben der Jakobspitze (2.742 m) in den Sarntaler Alpen und ist eine schöne Skitour in Südtirols Süden. Zuerst nimmt man denselben Weg wie auf die Jakobspitz, biegt dann aber rechts ab und steigt über Mulden auf den Gipfel.

Ein herrlicher Rundumblick auf die Sarntaler Alpen und die Dolomiten belohnt für den Aufstieg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Skitouren Sarntaler Alpen. Westliche Dolomiten" von Ulrich Kössler, erschienen im Verlag Tappeiner.

Von demselben Ausgangspunkt ist auch die Jakobspitz (2.742 m) erreichbar.

Nach erfolgreicher Tour bietet sich eine Einkehr im Jägerhof in Durnholz an. Durch die gute Lage ist der Gastof Treff- und Ausgangspunkt für viele Wander- und Skitouren im schönen Sarntal.

Anfahrt

Auf der A22 bis Ausfahrt Sterzing / Vipiteno, dann auf die SS44 und über SS508 bis nach Durnholz zum Durnholzer See. Die Auffahrt zum See ist nur vor 7 Uhr erlaubt!

Parkplatz

Parkplatz unterhalb von Durnholz (1.513 m).

Bergwelten entdecken