16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Skitour Stuibenkopf

Tourdaten

Anspruch
L+ leicht
Dauer
3:00 h
Länge
14,4 km
Aufstieg
740 hm
Abstieg
2.030 hm
Max. Höhe
2.047 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Stuibenkopf ist eine kurze, einfache Skitour im Wettersteingebirge bei Garmisch-Partenkirchen. Die Tour wird von der Bergstation der Alpspitzbahn angegangen. Unterwegs kommt man an der im Winter bewarteten Stuibenhütte vorbei. Der untere Teil der Abfahrt erfolgt über gut präparierte Pisten bis zur Talstation der Seilbahn.

💡

Es gibt eine Tourengeher-Karte, die die Auffahrt mit der Gondelbahn und mit dem Bernadeinlift beinhaltet. Die Stuibenhütte ist im Winter bewartet, so dass man Getränke kaufen kann. Bei einer Übernachtung kocht der Hüttenwart mitgebrachtes Essen.

Anfahrt

Von Norden auf der Autobahn A95 nach Garmisch-Partenkirchen zur Talstation der Alpspitzbahn. Von Süden über Seefeld, Scharnitz und Mittenwald nach Garmisch-Partenkirchen.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Alpspitzbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Garmisch-Partenkirchen und mit der Zugspitz-Zahnradbahn zur Talstation der Alpspitzbahn.

Bergwelten entdecken