Andermatt Freeride "Guspis"

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 2:00 h 11,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
91 hm 1.573 hm 2.961 m

Abseits des Trubels im Skigebiet führt die weitläufige Abfahrt vom Gemsstock auf gut 11 km und 1.500 Tiefenmetern durch das Guspis nach Hospental. Die sanften Hänge dieser Freeridevariante im zentralschweizer Uri sind auch für Anfänger geeignet und bieten viel Abfahrtsspass sowie tolle Ausblicke auf die beeindruckende Gipfelwelt der Gotthard-Gruppe.

💡

Wem die fehlenden Aufstiegsmeter tatsächlich abgehen, der kann unterwegs gut noch zum Pizzo Centrale (2.999 m) aufsteigen. Der Gipfel bietet eine schöne Kraxelei sowie eine fantastische Aussicht auf die umliegenden Gipfel der Gotthard-Gruppe.

Anfahrt

Von Norden
Von Luzern kommend auf der A2 bis Göschenen und auf der Route 2 bis Andermatt.

Von Osten
Auf der Route 19 von Disentis über den Oberalppass nach Andermatt (im Winter geschlossen).

Von Süden
Vom Tessin auf der A2 durch den Gotthardtunnel nach Andermatt.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Gemsstockbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Andermatt und mit der Gemsstockbahn zur Bergstation.

Skitouren • Bern

Reeti

Dauer
2:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
13,5 km
Aufstieg
658 hm
Abstieg
1.261 hm

Bergwelten entdecken