Älpelesattel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:15 h 24,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
967 hm 967 hm 1.780 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Schöner, aber langer und steiler Schlussaufstieg zum Älpelesattel hoch über Oberstdorf im Allgäu. 

💡

Diese Wanderung stammt aus dem Buch „Wanderführer Allgäu, Allgäuer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Die Käseralpe lädt zur gemütlichen Einkehr ein. Die Hüttenwirte servieren deftige Brotzeiten und erfrischende Getränke. 

Anfahrt

Oberstdorf, Bahnhof 813 m [GPS: UTM Zone 33 x: 344.015 m y: 5.274.244 m]
A7 (Ulm-Füssen) bis Autobahnkreuz Allgäu. Beim Autobahndreieck Allgäu über das Teilstück der A980 (Richtung Lindau) bis Waltenhofen und weiter auf der B 19 über Sonthofen nach Oberstdorf
Von Tirol: Innsbruck - Nassereith - Fernpass - Reutte - Oberjoch - Hindelang - Sonthofen - Oberstdorf 
oder ohne Pässe über Garmisch Partenkirchen - Füssen - Immenstadt - Sonthofen - Oberstdorf

 

Parkplatz

Parkplatz ein Stück hinter dem Bahnhof von Oberstdorf.

Öffentliche Verkehrsmittel

Oberstdorf ist sehr gut per Bahn erreichbar.

Wandern • Vorarlberg

Annalper Joch

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
20 km
Aufstieg
1.205 hm
Abstieg
1.205 hm

Bergwelten entdecken