Kreuzboden - Waldalm - Hirschkopf - Reißrachkopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 7,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.325 hm 129 hm 2.252 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Diese aussichtsreiche Bergwanderung in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern führt vom Kreuzbodengebiet im Raurisertal auf die Gipfel des Hirschkopfes (2.252 m) und des Reißrachkopfes (2.210 m).

Unterwegs hat man nicht nur tollen Weitblick auf die zahlreichen 3.000er der Salzburger Goldberggruppe, sondern auch jede Menge kulturelle Highlights wie z.B. den Goldwaschplatz bei der Heimalm.

💡

Wer unterwegs gerne Einkehren möchte, der sollte bei der Kreuzbodenhütte (1.275 m) oder der Waldalm (1.690 m) Halt machen. Beide Betriebe servieren leckere Salzburger Spezialitäten und bieten tolle Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

Anfahrt

Von Osten
Auf der A10 Tauernautobahn bis Knoten Pongau/Bischofshofen, danach auf der B311 in südwestlicher Richtung bis Taxenbach.

Von Westen
Auf der A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Wörgl-Ost, danach auf der B178 in östlicher Richtung bis Sankt Johann in Tirol. Nun auf die B164 wechseln und bis Saalfelden fahren. Weiter auf der B311 in südöstlicher Richtung bis Taxenbach.

In Taxenbach rechts auf die Rauriser Bundesstraße abbiegen und bis Rauris fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit beim Parkplatz der Rauriser Hochalmbahnen (kostenlos).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 640 nach Rauris und zur Bushaltestelle „Rauriser Bergbahnen".

Wandern • Salzburg

Rauris - Grubereck

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5,6 km
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
9 hm
Wandern • Salzburg

Glingspitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
1.256 hm
Abstieg
70 hm

Bergwelten entdecken