15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Albtraufgänger - Etappe 3: Trauf-Glück

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
14,2 km
Aufstieg
400 hm
Abstieg
620 hm
Max. Höhe
703 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Mit Etappe 3 des Albtraufgängers wartet eine wunderschöne Tagestour, die Natur pur bietet. Die Route führt vom Wasserberg üder den Grünberg und den Burren mit seiner fantastischen Aussicht. Das Naturschutzgebiet Kuchberg mit den typischen Wacholderheiden stellt dann kurz vor dem Ziel in Gingen/Fils noch einmal ein besonderes Highlight dar. 

💡

Am Aussichtspunkt Burren lässt sich eine gemütliche und aussichtsreiche Rast einlegen. Der waldfreie Gipfel ermöglicht eine 360°-Rundumsicht. 

Anfahrt

Vom Parkplatz Gairensattel 1,5 km zu Fuß über Schwäbische-Alb-Nordrand-Weg ans Wasserberghaus

Parkplatz

Parkplatz Gairensattel, Wanderparkplatz Burren

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit RE 5 und MEX 16 von Stuttgart und Ulm bis zum Bahnhof Göppingen fahren. Von dort aus verkehren die Buslinien 980 und 984 Richtung Schlat. Bis zur Bushaltestelle "Schlat, Kirche" fahren. Von der Haltstelle aus ist man nach einem ca. 30 Minütigen Fußmarsch am Startpunkt der Tour.

Bergwelten entdecken