15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rotlahner oder Giogo del Bosco

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Dauer
4:30 h
Länge
11,5 km
Aufstieg
1.335 hm
Abstieg
1.335 hm
Max. Höhe
2.735 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Gipfel des Rotlahner (2.735 m) liegt etwas versteckt im hinteren Gsiesertal in Südtirol, gilt aber dennoch als ein sehr beliebter Skitourengipfel. Das liegt vor allem an den durchwegs sanften Hängen, die typisch für die Gsieser und Villgrater Berge sind.

Der Rotlahner ist ein Grenzberg zum Villgratental/Osttirol. Aufgrund seiner Höhe von über 2.700 m ist er ein wahrer Aussichtsberg auf die Dolomiten und die Hohen Tauern. 

💡

Die nötige Energie für das nächste Bergabenteuer in den Sextner Dolomiten liefert die Talschlusshütte in St. Magdalena. Dort verwöhnt Chefkoch Hanspeter Herz und Gaumen mit leckeren Südtiroler Spezialitäten, traditionellen mediterranen Gaumenfreuden sowie süßen Schmankerln aus der Bauernkuchl.

Anfahrt

Bozen - Brixen - Pustertal - Wels­berg - Gsieser Tal - St. Magdalena - Obertal

Parkplatz

Parken in St. Magdalena - Obertal (1.400 m)

Bergwelten entdecken