15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Foto: Bergwelten
Bergwelten

Mein erster Klettersteig 2023

Anzeige

Das Bergwelten Klettersteig-Camp in Ramsau am Dachstein mit dem Bergwelten-Team findet auch dieses Jahr wieder statt! Probiere dich mit Bergführern an einer neuen Sportart, erlebe die Faszination Klettersteiggehen und teste dabei die neueste Ausrüstung unserer Premium-Partner.

Impressionen von vergangenen Klettersteig-Camps

Wandern in der Vertikale

Gekonnt und sicher durch Felswände steigen, wo sonst nur Kletterer unterwegs sind: Möchtest du die Faszination Klettersteig erleben, aber hattest noch nie die Gelegenheit dazu? Oder willst du dein Können verbessern? Und zwar genau dort, wo 1843 der erste Klettersteig der Alpen errichtet wurde und sich heute ein Klettersteig-Eldorado mit 19 verschiedenen Steigen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden befindet? Dann bist du beim Bergwelten Klettersteig-Camp in Ramsau am Dachstein genau richtig! Das sichere Begehen von Klettersteigen wird hier an drei Tagen mit unseren Bergführern in Theorie und Praxis vermittelt.

Theorie und Praxis

Nachdem du die Basics erlernt oder aufgefrischt hast, bist du in kleinen Gruppen unterwegs und begehst jeweils zwei Klettersteige in Begleitung mit erfahrenen Bergführern aus der Ramsau am Dachstein. Außerdem hast du die Möglichkeit, die aktuelle Klettersteig-Ausrüstung (Helm, Klettersteigset, Klettergut, Zustiegschuhe, etc.) von unseren Premium-Partnern wie, PETZL, LOWA, SCARPA, SKYLOTEC, LA SPORTIVA und KARPOS gleich in der Praxis zu testen.

DER TERMIN

  • 01 – 03 September 2023

Anmeldeschluss: 18. August 2023

DER PREIS

  • Bergwelten-Abonnent: 214 €

  • Regulär: 254 €

Jetzt buchen

Du möchtest einen lieben Menschen Freude bereiten? Dann verschenke doch einen Kletter-Erlebnisgutschein!

Hier findest du deinen Geschenkgutschein, welchen du ganz einfach downloaden und verschenken kannst:

Gutschein downloaden

Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Mindestteilnehmer-Anzahl liegt bei 25 Personen. Maximal werden 50 Personen zu dem Event zugelassen. Die Teilnahme zu diesem Event ist ab 18 Jahren möglich. Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu übernehmen.

Hinweis: Das Wohl und die Gesundheit unserer Teilnehmer hat für uns oberste Priorität. Sollte es zu einer Absage aufgrund von Covid-19 oder Schlechtwetter kommen, erhält du eine volle Rückerstattung der Kosten, abzüglich 15 € Bearbeitungsgebühr. Die Tour kann je nach Witterung und den daraus resultierenden logistischen Gesichtspunkten von der angegebenen Reihenfolge und/oder Steckenführung abweichen. Es obliegt dem Vertanstalter die Tour unter Maßgabe der Wetterumstände zu ändern oder ggf. aus Sicherheitsgründen abzubrechen oder abzusagen. Wir werden dich bei Änderungen umgehend informieren; wann das sein wird, ist momentan noch nicht abschätzbar. Alle Bergwelten-Events werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu den Corona-Maßnahmen abgehalten, auf Vorgaben seitens der Regierung wird umgehend reagiert.

Generell gilt: Nur gesund anreisen. Bei geringsten Krankheitsanzeichen soll der Teilnehmer zu Hause bleiben.

DAS IST INKLUDIERT:

  • Geführte Klettersteig-Touren von Bergführern an zwei Tagen in kleinen, auf das Eigenkönnen abgestimmten Gruppen

  • Vortrag zum Thema „Faszination Klettersteig“ von Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt

  • Individuelle Sicherheitseinschulung

  • Shuttledienste zu den Steigen (und wieder retour)

  • Leihausrüstung (Helm, Klettersteigset, Klettergurt, Schuhe, Handschuhe, Textil)

  • Gemeinsames Abendessen am zweiten Abend

  • Bergwelten Goodie-Bag

  • Teilnahme am großen Bergwelten-Gewinnspiel mit hochwertigen Preisen

  • „Klettersteig-Abzeichen“ als Teilnahmebestätigung

  • Eine Bergversicherung von UNIQA

DAS IST NICHT INKLUDIERT:

  • An- und Abreise

  • Die Unterkunft

  • Verpflegung auf den Hütten

  • Verpflegung im Hotel (außer am zweiten Abend)

DAS PROGRAMM

Freitag

  • Ab 15:00 Uhr: Event-CheckIn beim Bergwelten-Pavillon, in der Ramsau am Dachstein.

  • 15:00-18:00 Uhr: Materialverleih durch unsere Premiumpartner und Informationen zur Ausrüstung.

  • 19:00 Uhr: Begrüßung durch unser Bergwelten-Team.

  • Impulsvortrag „Faszination Klettersteig“ von Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt.

Samstag:

  • 09:00 Uhr: Gruppeneinteilung, je nach Könnensstufe, durch die Bergführer.

  • 09:15 Uhr: Abfahrt mit den Shuttle-Bussen zu den Klettersteigen.

  • 09:30 - 15:00 Uhr: Einsteiger sind mit Bergführern auf den Klettersteigen Kala, Kalo, Kali und Heidi unterwegs und nehmen das Mittagessen auf der Sattelberg-Hütte zu sich; Fortgeschrittene gehen den Rosina, Siega und Hias-Klettersteig in der Silberkarklamm und essen in der Silberkar-Hütte.

  • 18:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen mit großem Gewinnspiel.

Sonntag:

  • 09:00 Uhr: Treffpunkt und Abfahrt mit den Shuttle-Bussen zu den Klettersteigen.

  • 09:15-14:30 Uhr: Erlebnis Klettersteig in der Silberkarklamm in kleinen, von Bergführern betreuten Gruppen.

  • 15:00 Uhr: Materialrückgabe.

  • 15:30 Uhr: Verleihung eines Klettersteig-Abzeichens und Verabschiedung.

  • 16:00 Uhr: Abreise.

Bei Fragen melde dich gerne bei uns unter: events@bergwelten.com

  • SICHER IN DEN BERGEN UNTERWEGS

    Das Thema Sicherheit ist bei unseren Veranstaltungen ein sehr wichtiger Aspekt. Aus diesem Grund erhältst du bei allen Bergwelten-Events automatisch eine Unfallversicherung von unserem Partner UNIQA, welche dich rundum bei deinem Bergabenteuer schützen soll.

    Hier geht's zur Versicherung

    WEITERE EINDRÜCKE VON DEN KLETTERSTEIG-CAMPS

  • KLETTERSTEIG-INSPIRATION

    Die 50 lohnendsten Klettersteige Österreichs, präsentiert vom Buchverlag Benevento.
    Über steile Felsstufen und ausgesetzte Grate: Am Klettersteig lässt sich die wilde Welt der Felsen sowohl für junge als auch spätberufene Freunde der Bergwelt gut gesichert erleben. Ihrer Anziehungskraft nach zu urteilen, könnte man meinen, die stählernen Seile seien magnetisch. Was 1843 mit dem ersten Klettersteig der Alpen am Dachstein begann, zieht heute immer mehr Menschen in die Berge – auf der Suche nach dem Abenteuer, der Auslotung der eigenen Grenzen und einem Lebensgefühl, von dem es sich im Tal nur träumen lässt. Die steilen, ausgesetzten Aufstiege fordern nicht nur körperlich heraus, sondern ermöglichen, im unwegsamen Gelände unterwegs zu sein, atemberaubende Perspektiven zu erhaschen und die alpine Welt von einer neuen Seite zu entdecken.

    Drahtseiltanz am Fels
    Foto: Benevento
    Drahtseiltanz am Fels
    Wir danken unseren Partnern
    Foto: Bergwelten
    Wir danken unseren Partnern

    Das könnte dich auch interessieren

  • Bergwelten entdecken