Corno d’Angolo

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 2:30 h 8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.659 hm 1.659 hm 2.430 m
Skitouren • Trentino-Südtirol

Lavinores

Anspruch
WS-
Länge
6,7 km
Dauer
3:00 h

Der Corno d’Angolo (2.430 m) im Val Popena Alta ist eine zauberhafte Skitour, verborgen und ein wenig geheimnisvoll, auch für mittelmäßige Skifahrer geeignet. Der Aufstieg ist kurz aber lohnend und ideal für die kurzen Wintertage, wenn über dem wunderschönen Val Popena eine unbefleckte weiße Schneedecke liegt.

Der Weg verläuft nach einem kurzen Stück, das durch den Geländeverlauf vorgegeben ist, frei und sicher bis zur weithin sichtbaren Scharte zwischen der Croda di Pausa und dem Corno d’Angolo.

Lohnende Skitour in den italienischen Dolomiten von Venetien.

💡

Nach der Skitour lohnt sich ein kurzer Abstecher zu Misurinasee. Wenn dieser nicht gefroren ist, spiegeln sich hier die Dolomitengipfel des Piz Popena, Cristallino d'Ampezzo, der Drei Zinnen, des Sorapiss und der Marmarole. Gemeinsam bilden sie eine herrliche, fast märchenhafte Landschaft, die im Laufe der Jahrhunderte Anlass zu vielen Legenden gegeben hat.

Anfahrt

Von Toblach über Schluderbach – Straße nach Misurina / Von Cortina über Schluderbach – Straße nach Misurina.

Parkplatz

Parken an der Kehre neben der Brücke über den Rio Popena (1.659 m).

Skitouren • Venetien

Forcella del Nevaio

Dauer
2:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
3,6 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm
Skitouren • Venetien

Roteck

Dauer
3:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
10 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm

Bergwelten entdecken