16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Naturrodelbahn Spinges

Naturrodelbahn Spinges

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Rodeln

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
4 km
Aufstieg
– – – –
Abstieg
320 hm
Max. Höhe
1.705 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Anreise

Anzeige

Die Naturrodelbahn Spinges Jochtal führt vom Junker Kaser / Pichilan bis Bild Wetterkreuz (1.350 m) im gemütlichen Gefälle durch den Spinger Wald. Der knapp einstündige Fußweg durch den verschneiten Winterwald zur Spingeser Alm wird mit einer schönen Abfahrt bis zum Bild Wetterkreuz belohnt.

Eine traumhaft schöne Rodelpartie in den Pfunderer Bergen (Südliche Zillertaler Alpen) in Südtirol.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz Bild Wetterkreuz folgt man dem markanten Weg zur Spingeser Alm, bis man nach etwa einer Stunde den Startpunkt der Rodelbahn am Junker Kaser erreicht. Hier beginnt die Abfahrt über die Naturrodelbahn Spinges von Pichilan bis Bild Wetterkreuz im gemütlichen Gefälle durch den Spinger Wald.

💡

Wenn man dem Wanderweg weiter folgt erreicht man die Anratter Hütte (1.814 m), die auch im Winter bewirtschaftet ist.

Anfahrt

Ab den Brennerpass Autobahn A 22 bis zur Ausfahrt Brixen-Pustertal. Von dort fährt man in Richtung Natz/Schabs und biegt am Wegkreuz Sonneck nach Spinges ab. Nach 4 km erreicht man über eine kurvenreiche Bergstraße den Ort Spinges.

Parkplatz

Parkplatz am Bild-Wetterkreuz oberhalb von Spinges

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mühlbach und mit dem Bus nach Spinges.

Bergwelten entdecken