Hinterwaldkopf aus dem ­Weilersbacher Tal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
L+ leicht 2:15 h 9,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
680 hm 680 hm 1.197 m
Skitouren • Nidwalden

Salistock

Anspruch
L+
Länge
8,3 km
Dauer
2:00 h

Wächter über dem Dreisamtal in Baden Württemberg: Wer von Freiburg im Breisgau über die B31 in Richtung Titisee-Neustadt unterwegs ist, fährt durch das Dreisamtal geradewegs auf die höchsten Schwarzwaldgipfel zu.

Über dem dichten Wald hebt sich eine glänzend weiße Kuppe deutlich von ihrer Umgebung ab. Kein Wunder, dass der Hinterwaldkopf als Aussichtsloge par excellence gilt und im Sommer zahlreiche Wanderer anlockt. Aus dieser Perspektive ist kaum vorstellbar, dass gerade hier eine der lohnendsten Skitouren des Schwarzwaldes entlangführt, die eine – auch für Anfänger bestens geeignete – 700-Hm-Abfahrt bereithält, und das fernab von jeglichem Pistenzirkus!

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Schwarzwald mit Vogesen - 39 Skitouren“ von Matthias Schopp, erschienen im Bergverlag Rother.

Die Hinterwaldkopfhütte, die man nach einer kurzen Abfahrt vom Gipfel Richtung Osten erreicht, bietet sich zur Einkehr an. Auch der Landgasthof zum Schützen, der an der Abfahrt von der L126 ins Weilersbacher Tal liegt, eignet sich zur Einkehr. 

Anfahrt

Weilersbach (Gemeinde Oberried), 497 m, Zufahrt von Freiburg über B31 und L126, von der L126 kurz vor Oberried links abbiegen nach Weilersbach.

Parkplatz

Wenige Parkplätze vor dem Brissenhof, 518 m, bei einem Wegkreuz.

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖPNV: Zug nach Kirchzarten, Busverbindung Linie 7215 nach Oberried; Busverbindung ab Oberried Linie 271 nach Weilersbach.

Skitouren • Vorarlberg

Gehrenfalben

Dauer
2:30 h
Anspruch
L leicht
Länge
9,6 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Skitouren • Bayern

Reuter Wanne

Dauer
2:30 h
Anspruch
L leicht
Länge
8,5 km
Aufstieg
611 hm
Abstieg
611 hm
Skitouren • Appenzell Innerrhoden

Hoher Kasten

Dauer
2:45 h
Anspruch
L leicht
Länge
5,2 km
Aufstieg
897 hm
Abstieg
44 hm

Bergwelten entdecken