15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Skitour zur Rotondo Hütte von Realp

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
L leicht
Dauer
3:30 h
Länge
7,8 km
Aufstieg
1.024 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.568 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Skitour von Realp durch das Witenwasserental ist der Normalweg zur Rotondo Hütte (2.571 m) bei winterlichen Bedingungen. Der einfache Zustieg wird mit einer urigen Hütteneinkehr belohnt. Der Zustieg ist auch bestens für Schneeschuhwanderer geeignet.

💡

Die Rotondo Hütte (2.571 m ist der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten im Sommer und Winter. Skitouren, Schneeschuhwandern oder Klettern in den eigens dafür angelegten Klettergärten für Groß und Klein.

Anfahrt

Von Norden
Über die A2 bis Göschenen und von dort durch die Schöllenenschlucht nach Andermatt. Weiter Richtung Furkapass nach Realp.

Von Süden
Über den Gotthardpass im Sommer oder ganzjährig durch den Gotthardtunnel bis Göschenen und von dort nach Realp.

Durch das Wallis Reisende gelangen nach Realp ganzjährig per Autozug ab Oberwald durch den Furkatunnel oder mit dem Auto über den Furkapass im Sommer.

Aus dem Kanton Graubünden über den Oberalppass oder per Autoverlad von Sedrun nach Andermatt und von dort nach Realp.

Fahrbewilligung bis Oberstafel
Man hat die Möglichkeit, mit dem Auto bis Oberstafel zu fahren und die Zustiegszeit auf ca. 1:10 h zu verringern. Dafür benötigen man eine Fahrbewilligung, welche man kostenlos erhalten und bei der Armee unkompliziert bestellen kann:

Telefon +41 58 468 84 40, hans-joerg.simmen@vtg.admin.ch

Parkplatz

Parkplatz in Oberstafel oder an der Furka Dampfbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Matterhorn Gotthard Bahn zum Realper Bahnhof.

Bergwelten entdecken