Ballon d’Alsace

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 2:45 h 7,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
600 hm 600 hm 1.247 m
Skitouren • Bern

Simelihorn

Anspruch
ZS-
Länge
11,3 km
Dauer
2:30 h

Skispaß für Profis im Dreiländereck: Der Ballon d’Alsace ist eine markante Erscheinung im Süden der Vogesen, die sich hier zum letzten Mal über die 1.200-m-Marke erheben. Auf dem Gipfel treffen sich die Grenzen der Departements Haut-Rhin, Vosges und des Territoire de Belfort, die gleichzeitig die Einzugsgebiete von Mosel, Rhein und Rhone sind.

Im Belchensystem steht der Ballon d’Alsace dem Schwarzwälder Belchen exakt im Westen gegenüber. Die Ostflanke ist es dann auch, die das Interesse von ausgezeichneten Skifahrern an diesem sonst eher uninteressanten Buckel weckt.

Insgesamt eine lohnende Skitour in Baden-Württemberg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Schwarzwald mit Vogesen - 39 Skitouren“ von Matthias Schopp, erschienen im Bergverlag Rother.

Das Couloir de la Vierge verspricht anspruchsvolles Gelände und wartet mit fast 40° Neigung auf.

Vor allem im Wald und entlang der Wanderwege gestaltet sich die Skitour als besonders anspruchsvoll. Generell ist der Aufstieg, sowie die Abfahrt, nur bei guter Sicht ratsam.

Am Ausgangs- und Endpunkt der Tour bieten sich das Hôtel Restaurant du Sommet und die La Chaumière zur Einkehr an. 

Anfahrt

Zufahrt von Mulhouse über die N66 bis St-Maurice-sur-Moselle und über die D465 zum Pass

Parkplatz

Parkplatz am Col du Ballon, ca. 1.170 m

Skitouren • Wallis

Elwertätsch

Dauer
3:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
12 km
Aufstieg
520 hm
Abstieg
1.820 hm
Skitouren • Nidwalden

Brisen

Dauer
4:00 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
6,9 km
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
0 hm

Bergwelten entdecken