16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Pettneu auf die Leutkircher Hütte und das Kaiserjochhaus

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
9:00 h
Länge
20 km
Aufstieg
1.604 hm
Abstieg
1.611 hm
Max. Höhe
2.430 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Wanderung von Pettneu über die Leutkircher Hütte hinauf auf das Kaiserjochhaus ist eine mittelschwere Tour, allerdings benötigt man für die gut 20 Kilometer eine gute Kondition, um die Tour in einem Tag zu schaffen. Dabei sind knapp 1.600 Hm bergauf und bergab zu schaffen. Die Ausblicke in die wilden Lechtaler Alpen belohnen jedoch jede Anstrengung und machen die Tour zu einer lohnenden alpinen Wanderung in Tirol. 

💡

Eine ausgiebige Rast lohnt sich auf dem Kaiserjochhaus für alle Botaniker, Tierbeobachter und Geologie-Fans. Die üppigen Almwiesen bieten eine große Blumen- und Tiervielfalt und die vielen unterschiedlichen Gesteinsarten zeigen die besondere Struktur der Lechtaler Alpen. 

Anfahrt

Über den Fernpass oder Innsbruck nach Landeck und weiter Pettneu oder über den Arlbergpass/Arlbergtunnel. 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Anton am Arlberg ist railjet-Station mit Bahnhof im Ortszentrum, ab dort geht ein Bus nach Pettneu. 

Bergwelten entdecken