16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Von Chur aufs Fulhorn

Von Chur aufs Fulhorn

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
ZS anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
7,8 km
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
2.530 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
    Anzeige

    Die Skitour auf das Fulhorn, 2.530 m ist eine lohnende Unternehmung direkt ausgehend von Chur in Graubünden. Für die Abfahrt stehen mehrere Varianten zur Auswahl, wobei man sich nach den jeweiligen Verhältnissen orientieren muss.

    Wegbeschreibung
    Ab der Bergstation Brambrüesch geht es anfangs durch den Wald und über einige Lichtungen aufwärts. Etwas später folgt man dem Verlauf der Skipiste an deren rechten Rand hinauf zum Furggabüel und zum Dreibündenstein.

    Hier hat man nun eine wunderschöne Hochebene vor sich, die man überquert. Eventuell kann man die Felle herunternehmen, dann das Gelände ist leicht fallend.

    Ab einer Höhe von rund 2.100 m geht es wieder bergan. Zuerst erklimmt man den Hügel Tgom'Aulta, um anschließend weiter über den steilen Rücken zum Fulbergegg zu steigen. Über den Grat erreicht man den Gipfel des Fulhorns, wobei man hier nicht zu weit nach links gelangen sollte, weil die Wechte meist recht ausgeprägt ist.

    Die Wahl der Abfahrtslinie richtet sich nach den Verhältnissen: Entweder man fährt Richtung Alp dil Plaun, Skihütte Term Bel und bei genügend Schnee bis nach Domat/Ems (sonst bei der Alp dil Plaun links/südlich halten und über die Maiensässe nach Scheid) ab. Bei sehr guten und sicheren Verhältnissen könnte man auch über den steilen Nordhang Richtung Pradaschier / Churwalden abfahren. Alternativ kann man entlang der Skipiste nach Churwalden gelangen.

    💡

    Wer sich gleich zu Beginn einige Höhenmeter sparren möchte, der kann auch mit der Bergbahn hinauf nach Brambrüesch fahren. Tourengeher können eine einzelne Bergfahrt erwerben. 

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Direkt von Chur - Bergbahnen nach Brambrüesch. Retour erreicht man Chur problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Domat/Ems, Scheid oder Churwalden.

    Bergwelten entdecken