Anzeige

Überetscher Hütte

1.775 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mobil

+39 340 3610785

Telefon

+39 338 2820065

Homepage

www.ueberetscherhuette.it

Betreiber/In

Martina Bordignon

Räumlichkeiten

Matratzenlager
16 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Überetscher Hütte oder Rifugio Roen (1.775 m) liegt auf einer kleinen Geländeterrasse am Mendelkamm, etwas nordöstlich vom Gipfel des Roen (2.116 m) und bietet einen wunderbaren Ausblick auf den Süden Südtirols und das Etschtal.
Die Überetscher Hütte liegt mitten in einem echten Wanderparadies und ist Ausgangs- oder Stützpunkt einer Vielzahl von Touren, die Sie beliebig je nach Ansprüchen und Kondition kombinieren und gestalten können. Zahlreiche gut markierte Wanderwege führen zu den verschiedenen Gipfeln und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. 

Errichtet wurde dieses kleine alpine Schutzhaus im Jahr 1913 von der Sektion Überetsch des DÖAV und gehört seit 1924 der Sektion Bozen Italienischen Alpenclubs CAI an. 

Sie ist Ausgangspunkt für den Aufstieg auf den Roen, den höchsten Gipfel des Mendelkamms, der über den gleichnamigen Klettersteig erreicht werden kann. 

Der Klettersteig, dessen Start gleich hinter der Hütte liegt, eignet sich ganz besonders für Anfänger und diejenigen, die sich auf die anspruchsvolleren Dolomiten-Klettersteige vorbereiten wollen. 

Die Überetscher Hütte verfügt über 20 Betten, eine gemütliche Stube und eine schöne Sonnenterrasse und ist vom Frühling bis in den Herbst hinein (etwa Mai bis November) geöffnet. Bekannt ist die Hütte wegen ihrer regionalen Spezialitäten, die von den Wirtsleuten mit Leidenschaft zubereitet werden.

Anfahrt

Mit dem PKW über die Mendelpassstraße auf den Mendelpass.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten am Mendelpass oder an der Talstation der Mendelbahn in Kaltern.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Kaltern mit der Mendelbahn auf den Mendelpass (1.330 m), dem Ausgangspunkt des Hüttenzustieges. 

Bergwelten entdecken