16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Von der Goiserer Hütte zum Hohen Kalmberg

Tourdaten

Anspruch
S schwierig
Dauer
0:45 h
Länge
1,3 km
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
Max. Höhe
1.833 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Kurze und gemütliche Skitour in den Salzkammergut Bergen in Oberösterreich von der Goiserer Hütte (1.592 m) auf den Hohen Kalmberg (1.833 m). Am Gipfel kann man den traumhaften Rundumblick auf das Salzkammergut, den Hohen Dachstein, die Gosauseen und den markanten Gosaukamm genießen.

💡

Für eine schnelle Regeneration nach der Tour lohnt ein Besuch in der Eurotherme Bad Ischl.

Anfahrt

Von Osten
A1 bis zur Ausfahrt Regau, dann weiter über Gmunden auf der B145 über Bad Ischl bis Bad Goisern.

Von Süden und Westen
Tauernautobahn A10 bis zur Ausfahrt Golling, auf der B162 bis Abtenau. Dort auf die B166 abzweigen Richtung Russbach, über den Pass Gschütt bis nach Gosau und weiter zum Hallstädter See. Ab dort auf der B145 bis Bad Goisern.

Von Norden
Von Salzburg kommend auf der A1 bis Thalgau, dann Richtung Hof und von dort auf der B158 bis Bad Ischl. Dort auf die B145 abzweigen und bis Bad Goisern fahren.

Skitour zur Goiserer Hütte

Parkplatz

Parkplatz am Skilift

Bergwelten entdecken