Anzeige

Eisenerzer Reichenstein vom Präbichl über Theklasteig

Tourdaten

Anspruch
S schwierig
Dauer
5:30 h
Länge
6,7 km
Aufstieg
990 hm
Abstieg
990 hm
Max. Höhe
2.165 m
Anzeige

Diese Skitour in den Ennstaler Alpen nahe Eisenerz ist nichts für Anfänger. Zwar ist die Strecke vom Präbichl-Pass auf den 2.165 m hohen Gipfel des Eisenerzer Reichensteins nicht sehr lang, dafür aber technisch anspruchsvoll und teilweise sehr steil. Während des Anstiegs hat man einen tollen Blick auf den Erzberg und besonders im Frühjahr ist der Kontrast des weißen Schnees mit der roten Farbe des Erzes ein Schauspiel für sich.
 

💡

Im Süden, knapp unterhalb des Gipfels, liegt die Reichensteinhütte. Zwar ist sie im Winter nicht bewirtschaftet, allerdings ist der Winterraum offen und bei schönem Wetter kann man dort die Sonne genießen.
 

Anfahrt

Auf der Passhöhe Präbichl westlich zum Gasthof Präbichlerhof abzweigen, Parkplatz nach 100m. Von Eisenerz kommend ist die Abzweigung vor dem Skigebiet.

Parkplatz

Großer Parkplatz direkt beim Präbichlerhof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus (www.oebb.at) auf den Präbichl, Haltestelle Passhöhe Präbichl. Distanz zum Ausgangspunkt ca. 500m.

Bergwelten entdecken