Voralm-Stumpfmauer von Hollenstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 5:30 h 8,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.200 hm 1.200 hm 1.770 m

Eine sehr anspruchsvolle Skitour von Hollenstein auf die 1.770 m hohe Stumpfmauer in den Ybbstaler Alpen in Niederösterreich. Der Ausblick reicht vom Toten Gebirge über die Hallermauern, die Rottenmanner Tauern, die Eisenerzer Alpen und über das Hochschwabmassiv.

💡

Es sind keine Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke vorhanden. Im reizvollen Ort Hollenstein kann man sich nach der Tour in einem der Gasthäuser oder Cafes stärken.

Anfahrt

Im Ybbstal auf der B 121 nach Waidhofen, weiter auf der B 31 nach Hollenstein.
Kurz nach Ortsanfang rechts abzweigen, durch den Ort weiter und entlang des Hammerbachs bis zur Kreuzung Schule Unterleiten (2,6 km nach Abzweigung von B 31).
Nun rechts abzweigen und nach 300 m links abzweigen (= Sommermarkierung zur Stumpfmauer), 700 m weiterfahren und Parkmöglichkeit suchen.

Parkplatz

kleiner Parkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Niederösterreichische Verkehrsorganisationsgesellschaft m.b.H. betreibt im Mostviertel die Bahnstrecken der Wieselbahnen Mariazellerbahn von St. Pölten nach Mariazell und Citybahn Waidhofen/Ybbs.

Zusätzlich verbinden 11 Schnellbuslinien (Wieselbus) die Zentren des Wald-, Wein- und Industrieviertels mit St. Pölten.
www.noevog.at

Skitouren • Steiermark

Fölzkogel

Dauer
6:13 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
5,7 km
Aufstieg
1.147 hm
Abstieg
1.148 hm

Bergwelten entdecken