Großvenediger von der Johannishütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 8:00 h 13,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
2.200 hm 2.200 hm 3.666 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Mai
  • Einkehrmöglichkeit

Der Skihochtouren-Klassiker über die Johannishütte auf den fünfthöchsten Berg Österreichs, den Großvenediger ( 3.666 m), ist nur etwas für konditionsstarke Geher. Das Panorama und die sensationelle Firnabfahrten machen diesen Gipfel der Venediger Gruppe in Osttirol aber mit Westalpentouren vergleichbar.

💡

Seine „weltalte Majestät“ fühlt sich wie ein großer, abgelegener Bergriese an. Es ist ein magischer Moment, über den ausgesetzten Gipfelgrat das Gipfelkreuz zu erreichen. Auch wenn er technisch nicht sehr schwierig ist, erfordert er aufgrund der zahlreichen Gletscherspalten viel Erfahrung.

Anfahrt

Von Lienz auf der B108 (Felbertauernstraße) bis Matrei. Hier ins Virgental abbiegen (L24). Taleinwärts bis fast zum Talende. Von der letzten Ortschaft Hinterbichl, ca. 500 m nach dem Gasthof Islitzer, rechts ins Dorfertal abbiegen. Ausreichend Parkplätze sind beim Wiesenkreuz 1,5 km nordwestlich von Hinterbichl vorhanden.

Parkplatz

Prägraten/Hinterbichl, Parkplatz Dorfertal (1.480 m)

Defreggerhaus
Hütte • Tirol

Defreggerhaus (2.962 m)

Das Defreggerhaus (2.962 m) ist eine der ältesten und höchstgelegenen Hütten in den Tiroler Ostalpen und somit ein idealer Stützpunkt im Rahmen der anstrengenden Besteigung des Großvenedigers (3.674 m). Die Schutzhütte wurde 1887 erbaut und ist nach dem Maler Franz von Defregger benannt.  Peter Klaunzer, Hüttenwirt und staatlich geprüfter Bergführer, führt seine Gäste gerne persönlich auf den Großvenediger und andere imposante Gipfel der in der Region (Anmeldung erforderlich).
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Johannishütte
Direkt unter dem Großvenediger in der Osttiroler Venediger-Gruppe steht eine der ältesten Berghütten Österreichs - die Johannishütte (2.121 m). Die immer wieder renovierte Hütte hat eine helle, freundliche Gaststube und modern eingerichtete Nächtigungszimmer. Auf der Hütte sind Familien mit Kindern herzlich willkommen. Die Berghütte ist das (Zwischen-) Ziel von Wanderern, Skitourengehern, Kletterern und Mountainbikern. Die Johannishütte ist für ihre hausgemachten Spezialitäten bekannt.
Geöffnet
Mär - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Tirol

Böses Weibl

Dauer
6:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
14,6 km
Aufstieg
1.500 hm
Abstieg
1.500 hm
Skitouren • Tirol

Großes Degenhorn

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
1.290 hm
Abstieg
1.290 hm
Skitouren • Salzburg

Silberpfennig

Dauer
6:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
14,3 km
Aufstieg
1.020 hm
Abstieg
1.020 hm
Skitouren • Salzburg

Hoferkar

Dauer
4:20 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
13,7 km
Aufstieg
1.446 hm
Abstieg
1.430 hm

Bergwelten entdecken