15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Seegrube und andere Almen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
11:27 h
Länge
37,2 km
Aufstieg
1.573 hm
Abstieg
1.569 hm
Max. Höhe
1.903 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Eine herbstliche Mountainbike-Tour im Karwendel par excellence. Nach den Sommermonaten sind die Muskeln gut trainiert und bereit für einen Bike-Klassiker im Herzen Tirols – die (schwarze) Auffahrt zur Seegrube auf 1.900 Meter Seehöhe oberhalb von Innsbruck.

Biker mit starker Kondition starten im Stadtzentrum, die anderen treten erst ab der Hungerburg in die Pedale. Besonders elegant ist jene Variante, bei der man unterhalb der Nordkette von Alm zu Alm radelt.

💡

Auf dieser Tour sollte man nicht nebeneinander und langsam um unübersichtliche Kurven fahren: Es ist immer mit anderen Bergsportlern zu rechnen.

Anfahrt

Auf der A12 Inntalautobahn bis nach Hall fahren.

Parkplatz

Parkhaus Hall oder Parkhäuser im Zentrum von Innsbruck.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Hall in Tirol bzw. Innsbruck fahren.

Bergwelten entdecken