Bike Trail Tirol - Etappe 19: Lanersbach - Geiseljoch - Weerberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S5 extrem schwierig 4:00 h 28,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.650 hm 2.030 hm 2.303 m
Vielen Transalp Bikern ein Begriff: das Geiseljoch, knapp 2.300 m hoch, 1.100 Höhenmeter Auffahrt über 25 km - eine schwere Tour mit einem kurzen Singletrail Klassiker und einer langen Abfahrt ins Inntal. Aber auch einer der schönsten Übergänge im Zillertal, einem kurzen Singletrailklassiker und einer langen Abfahrt ins Inntal, gespickt mit einem herrlichen Panorama auf die Gletscher der Tuxer Alpen im Süden und das felsige Karwendel im Norden. 
💡
Das Geiseljoch kann von beiden Seiten angefahren werden – Transalp Biker nutzen es vom Norden herauf als ideale Verbindung zum Pfitscherjoch. Von Süden her ist der Übergang jedoch noch schöner zu fahren, denn die Schotterstraße führt kurz bis ans Joch heran, der fahrtechnisch leichte Singletrail zum Inntal hin ist danach ein Genuss.
Weidener Hütte
Die Weidener Hütte (1.799 m), auf der Tiroler Nafingalm in den Tuxer Alpen gelegen, ist im Sommer wie im Winter ein besonders beliebtes Ausflugsziel. Das liegt einerseits an der hervorragenden Küche und den gemütlichen Räumlichkeiten, andererseits am umfangreichen Angebot an Touren und anspruchsvollen Wanderungen in der Region. Leichte Wanderungen finden sich rund um die Hütte. Sie ist außerdem Etappenziel auf dem Inntaler Höhenweg. Speziell Skitourengeher und Schneeschuhwanderer haben die Qual der Wahl, ist doch nahezu jeder der umliegenden Gipfel den Aufstieg wert. Genauso lohnt die anschließende Abfahrt. Besonders beliebt sind das Hobarjoch (711 Hm, 2 h Aufstieg), der Hohe Kopf (574 Hm, 2 h), der Halslspitz (775 Hm, 2 h), das Nafingköpfl (655 Hm, 2:30 h) sowie der Rastkogel (963 Hm, 4 h, hochalpine Tour). Die Weidener Hütte ist auch ein bekannter Stützpunkt für Lawinen- und Tourengeher-Seminare. Mit 7,5 km führt eine der längsten präparierten Naturrodelbahnen Tirols auf dem Forstweg von der Hütte bis hinunter nach Innerst. In der schneelosen Zeit kommen häufig Mountainbiker vorbei, die auf der Transalp-Route über das Geiseljoch in Richtung Gardasee unterwegs sind.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Weertal-Hütte
Die Weertal-Hütte liegt auf 1.430 m Seehöhe in den Tuxer Alpen, hoch über Weer bzw. Wattens im Tiroler Inntal. Sie ist ein willkommener Stützpunkt zur Einkehr und Rast bei Wanderungen in der Region. Nicht unweit, bei der Weidener Hütte, führt eine tolle Rodelbahn im Winter gen Tal. Im Sommer gibt es unzählige Wanderungen, zB zur Hippoldspitze (2.643 m), zur Halslspitze (2.574 m) oder zum Rastkogel auf 2.762 m Höhe. Der Bike-Trail-Tirol führt direkt an der Hütte vorbei und über das Geiseljoch ins Tuxer Tal.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Lüsner-Almtour

Dauer
4:00 h
Länge
31,4 km
Aufstieg
1.280 hm
Abstieg
1.280 hm
Mountainbike • Tirol

Lenzenalm

Dauer
4:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
27,3 km
Aufstieg
1.450 hm
Abstieg
1.450 hm

Bergwelten entdecken