Lüsner-Almtour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
4:00 h 31,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.280 hm 1.280 hm 1.966 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Ein Klassiker ist die Lüsner Almentour, auf der man jede Menge Almen sammelt. Mit dem eAntrieb fährt man heute lieber und öfter auf technisch etwas anspruchsvolleren Trails. Bis vor einigen Jahren wurde fast jede Biketour fast ausschließlich auf Asphalt oder Schotterstraßen gefahren... und genau so eine Biketour ist hier beschrieben.

Vom schönen Bergdorf Lüsen, oberhalb von Brixen führt die Tour auf die Lüsner- und Rodenecker Alm, auf der man den einmaligen Blick auf den Peitlerkofel und die Dolomiten im Südtiroler Eisacktal.

💡

Abfahrtsvariante: Nach dem Zumis Parkplatz könnte man die Tour auf der Straße (auch Asphalt) nach Lüsen um ein paar Kilometer und Höhenmeter verkürzen. Allerdings muss man auf der engen Straße öfters mit Autos und entgegenkommenden Motorrädern rechnen.

Anfahrt

Über die Brennerautobahn A 22 bis zur Ausfahrt Brixen/Vahrn und nach Brixen, anschließend über die LS 30 nach Lüsen. 

Parkplatz

Parkmöglichkeit neben der Feuerwehrhalle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Am Bahnhof Brixen halten sämtliche IC- und EC Züge an der Strecke Innsbruck - Brenner - Verona.

Hütte • Trentino-Südtirol

Kreuzwiesen Alm (1.924 m)

Die Kreuzwiesen Alm ist umgeben von den Dolomiten sowie den Stubaier und Sarntaler Alpen und liegt auf der Lüsner Alm. Diese gehört zu den schönsten Hochalmen in Südtirol, die Sonne scheint hier bis zu 14 Stunden am Tag. Im Sommer kommen gern Mountainbiker, Wanderer und Familien mit Kindern vorbei, im Winter ist die Kreuzwiesen Alm beliebt bei Schneeschuhwanderern, Rodlern und Langläufern. Letztere finden vor der Tür einen Zugang zum Loipennetz der Lüsner- und Rodenecker Alm. Schlittenfahrer können auf dem Almweg 5,5 km bis Flitt rasen. Die Hütte liegt auf dem Weitwanderweg München – Venedig, der auch von Mountainbikern befahren wird. Sie wurde 1932 gebaut und seither immer wieder renoviert und erweitert – heute gibt es luxuriöse Zimmer, eine Sauna und eine Kegelbahn. Der Sohn des Hüttenwirts stellt selbst Almkäse her und ist Wein-Sommelier.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Trentino-Südtirol

Oberhauserhütte (1.730 m)

Zwischen dem urigen Pustertal und dem schönen Eisacktal gelegen, wartet die Oberhauserhütte auf Einkehrer für einen unvergesslichen Urlaub auf der Rodenecker Alm. Wer es liebt, inmitten der Natur zu Wandern, Mountainbiken, Joggen oder auf den schneebedeckten Wiesen eine Schneeschuhwanderung bzw. Rodelpartie zu unternehmen, ist hier goldrichtig. Die familienbetriebene Oberhauserhütte ist der ideale Ausgangspunkt für alle möglichen Unternehmungen. Die hellen Zimmer und Suiten sind im alpinen Stil eingerichtet und bieten nicht nur die Möglichkeit, im Stillen der Natur zu verweilen, sondern auch jeglichen Komfort für eine Nacht im engen Kontakt mit der Natur. Wenn man sich für einen Aufenthalt mit Halbpension entschieden hat, kann man den Tag nicht nur mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten beginnen, sondern auch unvergessliche gastronomische Momente bei einem romantischen Candle-Light-Dinner genießen und den sommerlichen Sternenhimmel bestaunen. Im Winter darf man sich auf keinen Fall das nächtliche Mondschein-Rodeln entgehen lassen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Die Feldthurner Alm-Tour

Dauer
5:00 h
Anspruch
S1 mäßig
Länge
25,8 km
Aufstieg
1.430 hm
Abstieg
1.430 hm
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Rittner Horn ab Pemmern

Dauer
3:20 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
25,9 km
Aufstieg
920 hm
Abstieg
920 hm
Mountainbike • Trentino-Südtirol

Villanderer Alm Tour

Dauer
4:10 h
Anspruch
S1 mäßig
Länge
38,3 km
Aufstieg
2.090 hm
Abstieg
2.090 hm
Mountainbike • Tirol

Lenzenalm

Dauer
4:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
27,3 km
Aufstieg
1.450 hm
Abstieg
1.450 hm

Bergwelten entdecken