Anzeige

Mittergrathütten

1.942 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Mobil

+43 664 421 86 36

Homepage

www.mittergrat.at

Betreiber/In

Claudia & Manfred Öhm

Räumlichkeiten

Zimmer
30 Betten

Details

  • Seminarraum
  • Wi-Fi
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Gepäcktransport
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Ob Skihütte, Berghütte für den Familienurlaub, Ausgangspunkt für Skitouren und ausgiebige Wanderungen – die Große und Kleine Mitttergrathütte (1.942 m), zwei modern ausgerüstete Selbstversorgerhütten für 30 Personen in Kühtai, lassen keine Wünsche offen.

Kürzester Weg zur Hütte

Die direkte Zufahrt zu den Hütten ist nicht möglich. Der umzäunte Parkplatz in Kühtai befindet sich neben der Kühtaier Landesstraße, von dort wird das Gepäck mittels Materialseilbahn transportiert. Der Anstieg dauert 15 bis 30 Minuten und erfolgt über einen drei Meter breiten Weg mit maximal 18 Prozent Steigung. Fahrräder sind nicht erlaubt.

Gehzeit: 0:30 h

Höhenmeter: 100 m

Leben auf der Hütte

Die Große Mittergrathütte ist für 30 Personen ausgelegt. Die Küche ist mit großem Kühlschrank, Gasherd, elektrischem Backrohr, Geschirrspüler, Tiefkühltruhe, Wasserkocher, Kaffeemaschine etc. bestückt.

Die Zimmer sind mit Stockbetten ausgestattet und beheizt. Es gibt 1 Sechsbett-, 2 Fünfbett-, 2 Vierbett-, sowie 2 Dreibettzimmer. Eines der Vierbettzimmer verfügt über Dusche und WC, weiters stehen zwei Bäder mit jeweils 2 Duschen und 3 WC zur Verfügung.

Die Kleine Mittergrathütte, zur Gänze aus Zirbenholz erbaut, hat Küche, Geschirrspüler, Dusche, WC, Waschgelegenheit, Kühlschrank. Es gibt zwei Schlafkammern mit je 4 Betten.

Gut zu wissen

Die Große Mittergrathütte ist mit WiFi, SAT-TV bzw. Bildschirm für Präsentationen und Vorträge ausgestattet. Gas, Warmwasser, Material-Transport, Betrieb der Kläranlage, Strom, Müll etc. sind im Mietpreis inbegriffen, zusätzlich zu bezahlen ist nur das Brennholz. Mitzubringen sind Schlafsäcke und bei Bedarf Polster. Die Hütten liegen auf halbem Wege zwischen den Skigebieten Kühtai und Hochötz. Das 3 km entfernte Kühtai bietet 13 Lifte.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Balbach-Alm auf 1.957 m, die Gehzeit beträgt 2:30 h. Weiters: Gubener Hütte (2.028 m, 4:30 h); Bielefelder Hütte (2.150 m, 2:30 h).

Gipfelbesteigungen: Sulzkogel (3.016 m, 7 h); Hochreichkogel (3.008, 8 h); Wetterkreuzkogel (2.591 m, 8 h); Schafzoll (2.399 m, 1 h); Vordere Karlesspitze (2.574 m, 1:30 h); Hintere Karlesspitze (2.641 m, 2 h).

Anfahrt

Von Innsbruck oder Ötz nach Kühtai zum Längental-Speicher. 

Parkplatz

Westlich des Längental-Speichers.

Bergwelten entdecken