15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Amsteg zum Arnisee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
15,7 km
Aufstieg
934 hm
Abstieg
934 hm
Max. Höhe
1.410 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Arni (1.370 m) ober halb von Amsteg in den Urner Alpen ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete in der Ferienregion Uri. Die abwechslungsreiche Tour von Amsteg über Gurtnellen zum Arnisee erfreut das Bikerherz mit einigen feinen Singletrails und Naturfreunde mit artenreichen Trockenwiesen und seltenen Orchideen .

💡

Wer im kleinen Dorf Gurtnellen schon Hunger hat findet dort zwei Restaurants mit lokalen Spezialitäten zur Einkehr: Das heimelige Gasthaus im Feld und das traditionelle Gasthaus Bergheim.

Anfahrt

Von der Nord- und der Südschweiz auf der Autobahn A2 bis zur Ausfahrt Amsteg und von dort auf der Kantonsstrasse bis Amsteg.

Parkplatz

Parken in Amsteg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Im Stundentakt von Norden und Süden kommen Schnellzüge welche in Flüelen, Erstfeld und Göschenen halten. Zwischen diesen Orten verkehrt die Auto Uri AG. Am Besten in Erstfeld auf den Bus nach Amsteg umsteigen.

Bergwelten entdecken