16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Drau-Radweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S0 leicht
Dauer
6:30 h
Länge
67,7 km
Aufstieg
656 hm
Abstieg
774 hm
Max. Höhe
674 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Drau-Radweg in Kärnten zählt zu den schönsten Rad-Wanderwegen in den Alpen. Die  Route führt vom Ursprung der Drau bei Toblach in Südtirol entlang des gleichnamigen Flusses durch Osttirol und Kärnten bis nach Marburg. Man genießt am Weg herrliche Ausblicke auf die Lienzer Dolomiten, auf die Gailtaler Alpen im Süden und markanten Berge der Kreuzeckgruppe im Norden.

💡

Europaweit einzigartig ist das Kräuterdorf Irschen zwischen Oberdrauburg und Dellach. Hier sollte man unbedingt eine Nacht verbringen und den Duft der Bergkräuter genießen.

Anfahrt

Über die B100 ins Oberdrautal oder bis zum Ausgangspunkt in Innichen/Südtirol

Parkplatz

In Bahnhofsnähe

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Oberdrauburg

Bergwelten entdecken