15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Freifall-Klettersteig

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
D sehr schwierig
Dauer
2:35 h
Länge
– – – –
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm
Max. Höhe
– – – –
Anzeige

Der Freifall-Klettersteig ist ein wirklich imposant angelegter Steig, der in luftiger Höhe über der Kitzlochklamm bei Taxenbach in Salzburg aufwärts führt. Die Schwierigkeit liegt bei D. Der Klettersteig ist zwar nicht besonders lange, dafür aber kraftraubend und anspruchsvoll. Für Zustieg, Klettersteig und Abstieg (rutschiger Weg mit Seilgeländer) sollte man in Summe rund 2,5 h einplanen. Für Kinder und Anfänger ist der Klettersteig definitiv nicht geeignet. 

💡

In der Kitzlochklamm gibt es insgesamt drei Klettersteige: Der kurze „Klammfloh“ ist der leichteste und kann auch mit Kindern begangen werden. Der „Kitz-Klettersteig“ ist noch anstrengender als der „Freifall-Klettersteig“. Besonders motivierte und trainierte Kletterer können die beiden schwierigen Klettersteige auch kombinieren. 

Anfahrt

B311 von Zell am See oder St. Johann im Pongau nach Taxenbach. Die Zufahrt von der Tankstelle zum Parkplatz vor der Kitzlochklamm ist beschildert.

Parkplatz

Parkplatz vor der Kitzlochklamm

Bergwelten entdecken