Klettersteig Jägihorn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
D/E sehr schwierig 7:00 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
400 hm 800 hm 3.206 m

Fantastischer Panorama-Klettersteig im Kanton Wallis mit grossartiger Aussicht auf die umliegende Gletscherwelt der Walliser Alpen, Mischabel und & Co. Das Besondere der Tour: der Klettersteig auf das Jägihorn bzw. Jegihorn (3.206 m) ist der höchste Klettersteig der Westalpen und führt auf einen richtigen Dreitausender. Wer es extrem mag, wird die Zitterpartie mit Seilbrücke und Plattenwand lieben.

💡

Als perfekter Stützpunkt für weitere Touren in der Region bietet sich die Weismiesshütte (2.726m) an.

Im Sommer findet über die Bergsportschule Weissmies jeden Dienstag eine geführte Tour statt. Hier können Neulinge unter kundiger Leitung eines Bergführers die Technik des Klettersteiggehens erlernen.

Anfahrt

Von Osten/Westen
Auf der A9 von Visp oder Sitten kommend, durch das Vispertal nach Stalden und durch das Saastal nach Saas Grund.

Von Norden
Von Spiez über den Lötschbergtunnel nach Visp und durch das Vispertal nach Stalden. Weiter durch das Saastal nach Saas Grund.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Bergbahn Hohensaas am Ortsrand von Saas-Grund.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Visp nach Stalden-Saas und mit dem Bus nach Saas-Grund Bergbahnen.

Rifugio Palù
Die Lago-Palù-Hütte im Valmalenco ist ungefähr 20 km von Sondrio, der Provinzhauptstadt im Mittleren Veltlin, entfernt. Man erreicht die Hütte über den Hüttenanstieg von Barchi oder mit der Seilbahn, die von Chiesa Valmalenco auf die Alpe Palù führt. Von der Bergstation ist man in wenigen Minuten in der Hütte.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Rifugio Zoia
Die Zoiahütte liegt auf 2.021 m im Herzen der Berninagruppe auf einer kleinen Anhöhe, von der man einen unheimlich schönen Blick auf die Bergwelt der Valmalenco genießen kann. Die im Jahr 1929 errichtete Hütte wurde 2007 grundsaniert und bietet, ohne den Charakter eines alpinen Schutzhauses zu verlieren, zeitgemäße Standards und eine vorzügliche Gastronomie.
Geöffnet
Feb - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Laurenzi-Klettersteig

Dauer
7:00 h
Anspruch
D sehr schwierig
Länge
12 km
Aufstieg
1.110 hm
Abstieg
1.110 hm
Klettersteige • Bern

Klettersteig Allmenalp

Dauer
3:30 h
Anspruch
C/D schwierig
Länge
2,4 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
0 hm
Klettersteige • Obwalden

Klettersteig Ridigalstock

Dauer
5:00 h
Anspruch
C/D schwierig
Länge
2 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
– – – –
Klettersteige • Bayern

Mauerläufersteig

Dauer
4:30 h
Anspruch
D/E sehr schwierig
Länge
3,5 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm

Bergwelten entdecken