Maximilian-Klettersteig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
A/B leicht 5:30 h 3,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
390 hm 390 hm 2.641 m
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Große Cirspitze

Anspruch
A
Länge
3,6 km
Dauer
3:30 h
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Kleine Cirspitze

Anspruch
B/C
Länge
4,1 km
Dauer
3:00 h

Der Maximilian-Klettersteig, der vom Großen Rosszahn zur Roderdspitze führt, ist technisch wenig schwierig, verläuft jedoch ohne Sicherung über einen stellenweise brüchigen Kamm. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. Der Klettersteig überschreitet den gesamten Rosszahnkamm und bietet einen großartigen Blick über die Seiser Alm, auf die Schlern-Rosengartengruppe bishin zur Langkofelgruppe.  

💡

Man kann auch den Abstieg über den Touristensteig wählen. Von der Roterdspitze wandert man in westliche Richtung bis man den Weg Nr. 4 erreicht. An der Weggabelung (links führt der Weg zum Schlernhaus) wandert man über den Weg Nr. 1, den Touristensteig, bis zur Bergstation der Seiseralm-Bahn oder zum Parkplatz Kompatsch.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Kompatsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Straße zum Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm ist von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für den privaten Verkehr gesperrt. Innerhalb dieser Zeit kann man die Seiser Alm mit der Seiser Alm Bahn oder mit dem Bus erreichen. Die Abfahrt von Kompatsch ist jederzeit möglich.

Tierser Alpl
Hütte • Trentino-Südtirol

Tierser Alpl (2.440 m)

Die Tierser Alpl-Hütte (2.440 m) steht am Tierser Sattel zwischen Schlern, Langkofel und Rosengarten südlich der Seiser Alm in Südtirol. An ihr kreuzen sich Wege, die durch den Naturpark Schlern-Rosengarten führen. Das moderne und mit dem Südtiroler Architekturpreis ausgezeichnete Schutzhaus steht am Fuße der bizzaren Dolomit-Formation Rosszähne. Die alpine Landschaft, die das Tierser Alpl umgibt, ist sehr verlockend. Wanderer, Bergsteiger, Kletterer und Klettersteig-Geher steigen zur Hütte auf. Von der Seiser Alm kommend, geht es Richtung Plattkofel, Langkofel und Schlern. Ferratisti, also Klettersteiggeher, erklimmen über den Maximilian-Klettersteig den Großen Rosszahn und  Roterdspitze. Oder sie wählen den schwierigeren Laurenzi-Klettersteig auf den Molignion. Herrliche Rundtouren führen über die Mahlknechthütte, den Goldknopf und über die Rosszahn-Scharte zurück zur Hütte (4 h) oder über den Molingopass, die Grasleitenhütte, den Antermojasee und das Durontal (7 h).
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Pisciadù

Dauer
4:30 h
Anspruch
C schwierig
Länge
2,2 km
Aufstieg
785 hm
Abstieg
158 hm
Klettersteige • Venetien

Via Ferrata degli Alpini

Dauer
3:30 h
Anspruch
D sehr schwierig
Länge
4,2 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Via Ferrata Col Rodella

Dauer
2:30 h
Anspruch
C/D schwierig
Länge
4,2 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Hoachwool

Dauer
4:30 h
Anspruch
D sehr schwierig
Länge
3,2 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm

Bergwelten entdecken