16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rastkogelhütte

2.124 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Januar bis April
Juni bis Oktober
Dezember

Sommer: Anfang Juni bis Ende Oktober geöffnet.
Winter: 26. Dezember bis Ostern geöffnet.

Online-Reservierung

Mobil

+43 680 2257 124

Homepage

http://www.rastkogelhuette.de/

Betreiber/In

Kathleen Dammann

Räumlichkeiten

ZimmerMatratzenlagerWinterraum
20 Betten47 Schlafplätze4 Schlafplätze

Details

  • Seminarraum
  • Spielplatz
  • Winterraum
  • Dusche
  • Familienfreundlich
  • Handyempfang
  • Mit Kindern auf Hütten
Anzeige

Lage der Hütte

Rastkogelhütte

Die familienfreundliche Rastkogelhütte liegt auf einer Höhe von 2.124 m knapp unterhalb des Sidanjochs (2.127 m) in den Tuxer Alpen und westlich von der Tiroler Ortschaft Mayrhofen im Zillertal. Die Hütte ist ein gern gesehener Einkehrort für Wanderer, Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Mountainbiker. Außerdem kommen hier auch Rodler voll auf ihre Kosten: Es gibt eine bestens präparierte und spektakuläre Abfahrt von der Rastkogelhütte bis zur Sportalm.

Von hier aus können einige Gipfel, wie zum Beispiel Kreuzjoch (2.290 m) oder Rastkogel (2.762 m), bestiegen werden. All die Gipfel sind in den Wintermonaten auch mit Tourenski zu begehen. Mountainbiker schätzen das Gebiet wegen der vielfältigen Tourenmöglichkeiten, die Route Nr. 420 führt direkt an der Hütte vorbei.

Kürzester Weg zur Hütte

Auf der Zillertaler Höhenstraße von Hippach im Winter bis zur Sportalm (Parkplatz) bzw. im Sommer bis zum Hüttenparkplatz (Schild Rastkogelhütte, von hier noch 1 h Aufstieg). Von der Sportalm dauert der Aufstieg 1:30 h.

Gehzeit (von der Sportalm): 1:30 h

Alternative Routen
Von Hochfügen (Parkplatz Bergbahnen) über das Sidanjoch (2 h).

Leben auf der Hütte

In den zwei gemütlichen und schön dekorierten Gasträumen werden die Gaumen der hungrigen Gäste mit schmackhaften regionalen Gerichten verwöhnt. Von der Terrasse genießt man einen gigantischen Ausblick auf die Zillertaler Berge. Die Hütte bietet insgesamt ca. 80 Schlafplätze. 35 bequeme Betten in 2- oder 4-Bettzimmern laden müde Sportler zum Übernachten ein. Die Matratzenlager sind jeweils familiengerecht für 4 bis 8 Personen eingerichtet.

Gut zu wissen

Moderne Waschräume und Duschen vorhanden. Die Zimmer sind beheizt. Guter Handy-Empfang bei der Hütte, kein WiFi. Rodelverleih und Spielplatz vorhanden. Bezahlt wird in bar. Eine Übernachtung mit Hunden ist leider nicht mehr möglich. Tagesgäste werden gebeten darauf zu achten, dass sich der Hund nicht in die Durchgangswege legt.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Kellerjochhütte (2.237 m) die in rund 3:30 Stunden zu Fuß erreichbar ist. Weiters: Weidener Hütte (1.799 m, 5 h); Hirschbichlalm (1.840 m, 3 h); Penkenjochhaus (2.095 m, 6 h).

Touren und Gipfelbesteigungen: Kreuzjoch (2.290 m, 0:30 h); Sidanjoch (2.127 m, 0:30 h); Rastkogel (2.762 m, 3 h); Kraxentrager (2.423 m, 1 h); Marchkopf (2.500 m, 2 h); Rauhenkopf (2.268 m, 1 h); Rosskopf (2.576 m, 2 h); Arbiskopf (2.133 m, 1:30 h); Melchboden (1:30 h); Rastkogelsee (2 h).

Anfahrt

Über die A12 Inntal-Autobahn zur Ausfahrt Zillertal/Jenbach. Durch das Zillertal nach Hippach und auf die Zillertaler Höhenstraße.

Parkplatz

Im Winter bei der Sportalm. Im Sommer beim Parkplatz Rastkogelhütte.

Bergwelten entdecken