16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Miesweg am Traunsee-Ufer

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:18 h
Länge
3,4 km
Aufstieg
188 hm
Abstieg
188 hm
Max. Höhe
559 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Kurze, malerische Rundwanderung am Ostufer des Traunsees in den Oberösterreichische Voralpen: vom Umkehrparkplatz „Unterm Stein“ geht es über Holzstege und auf Felswegen am Miesweg am See entlang bis zur Lainaubrücke, wo der Naturfreundesteig auf den Traunstein beginnt.

💡

Eine Taschenlampe erleichtert den Gang durch die beiden unbeleuchteten Tunnels.

Anfahrt

Von Salzburg auf der Autobahn A1 bis Regau, weiter auf der B145 Salzkammergutbundesstraße Richtung Gmunden, Altmünster, Ebensee.

Von Wien auf der Autobahn A1 bis zu den Ausfahrten Laakrichen West, B144 Richtung Gmunden und Ferienregion Traunsee (Abfahrt Vorchdorf, Laakirchen Ost, Regau sind auch möglich).

Von Passau auf der Autobahn A8 bis zum Autobahnknoten Wels, dort Richtung Graz/Salzburg bis zum Autobahnkreuz Voralpenkreuz, Richtung Salzburg auf der Autobahn A1 bis zu den Ausfahrten Laakrichen West, B144 Richtung Gmunden und Ferienregion Traunsee (Abfahrt Vorchdorf, Laakirchen Ost, Regaus sind auch möglich).

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Linz und Wien oder Salzburg: Strecke 100 bis Attnang-Puchheim, Umsteigen auf die Linie 170 über die Ferienregion Traunsee (jeder Ort hat einen eigenen Bahnhof) - Bad Ischl - Stainach Irdning.

Von Graz über Selzthal nach Stainach Irdning, Umsteigen auf die Linie 170 nach Attnang Puchheim über Bad Ischl in die Ferienregion Traunsee (jeder Ort hat einen eigenen Bahnhof)

Bergwelten entdecken