Lufthammer (6a, 300m), Hochschwab

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
IV + 10:00 h 16,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.500 hm 1.500 hm 2.277 m
Klettern • Steiermark

Gamskögelgrat

Anspruch
III+
Länge
13,1 km
Dauer
10:00 h
Klettern • Niederösterreich

Bürkle Steig

Anspruch
III+
Länge
12,3 km
Dauer
8:00 h

Der Lufthammer ist eine mit Bohrhaken abgesicherte Route im steirischen Hochschwabgebirge, Schwierigkeit 6a. Die Route befindet sich links neben dem Klassiker Himmelsleiter und führt über die schönsten Platten und Wandpassagen links des ganz großen Klassikers.

💡

Eine Übernachtung am Schiestelhaus oder im Biwak verkürzt den Tag immens, da man ansonsten schon zwischen 8 und 11h (je nach Tempo) unterwegs sit.

Parkplatz

Parkplatz Bodenbauer

Fleischer Biwak
Hütte • Steiermark

Fleischer-Biwak (2.153 m)

Das Fleischer-Biwak in der Steiermark (2.153 m) ist eine einfache Notunterkunft aus Metall. Man passiert sie, wenn man von St. Ilgen aus auf den Hochschwab (2.277 m) geht. Der Zustieg verläuft zum Teil über den gut gesicherten Klettersteig „G’hacktes“ (Schwierigkeitsstufe I-II). Der Weg zum Biwak bzw. zum Hochschwab eignet sich für geübte Wanderfamilien mit Kindern ab 10 Jahren.Hunde sollte man aufgrund des Steiges nicht mitnehmen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Bodenbauer
Hütte • Steiermark

Bodenbauer (884 m)

Der Bodenbauer ist ein Alpengasthof am Fuße der Hochschwab-Gruppe in der Gemeinde Thörl-St. Ilgen in der Steiermark. Der Gasthof ist sowohl im Winter als auch im Sommer Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen und Skitouren, beispielsweise auf den Hochschwab (2.227 m). Zur Belohnung gibt's hier steirische Köstlichkeiten inmitten einzigartiger Naturlandschaft, gepaart mit viel Freude, Gastfreundschaft und Gemütlichkeit. Der Bodenbauer ist ein beliebter Treffpunkt für Naturfreunde und ein viel genutzter Ausgangspunkt für Wanderungen auf den wohl bekanntesten Gipfel der Gegend, den Hochschwab. Durch die günstige Lage sind hier genügend Parkmöglichkeiten für PKW und Reisebusse vorhanden. Mit über 280 Parkplätzen und einer asphaltierten Zufahrt bis zum Parkplatz ist eine Anreise das ganze Jahr möglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Klettern • Steiermark

Steinerweg

Dauer
9:00 h
Anspruch
V -
Länge
3,4 km
Aufstieg
1.310 hm
Abstieg
1.310 hm
Klettern • Oberösterreich

Traunstein - Ostgrat

Dauer
6:45 h
Anspruch
II
Länge
7 km
Aufstieg
1.260 hm
Abstieg
1.260 hm
Klettern • Steiermark

Rosskuppenkante

Dauer
6:00 h
Anspruch
VI +
Länge
2,9 km
Aufstieg
932 hm
Abstieg
– – – –
Klettern • Niederösterreich

Rax - Großes Übeltal

Dauer
6:45 h
Anspruch
III
Länge
5,9 km
Aufstieg
770 hm
Abstieg
770 hm

Bergwelten entdecken