15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hochalmrunde ab Mallnitz

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
32:40 h
Länge
65,6 km
Aufstieg
4.340 hm
Abstieg
3.160 hm
Max. Höhe
2.676 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Anspruchsvolle Mehrtages-Wanderung in der Ankogelgruppe in der Region Lieser-Maltatal in Kärnten: Auf dieser Tour geht es um die Hochalmspitze, die zu Recht als „Rivalin“ des Großglockners gilt. Die Spitze ist ein fantastischer Berg, der sich ohne besondere alpinistische Schwierigkeiten umrunden lässt.

Als Draufgabe, kann man auf dieser Tour ohne großen Mehraufwand das Säuleck besteigen, und der Königin beinahe auf Augenhöhe begegnen.

💡

Entlang dieser Wanderung sollte man sich die Chance, das Säuleck zu besteigen, nicht entgehen lassen.

Anfahrt

Am Bahnhof Mallnitz zweigt die Straße ins Dösental von der Hauptstraße Obervellach-Mallnitz ab. Man folgt dieser in mehreren Kehren bis zum Nationalpark-Parkplatz auf ca. 1.450 m. Aufgrund des Tourenendes an anderem Punkt, empfielt sich die Benutzung des Nationalpark Wanderbusses.

Parkplatz

zahlreiche Parkmöglichkeiten in Mallnitz

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Talstation der Ankogelbahn und der Parkplatz Dösental werden von Juni bis September vom Nationalpark Wanderbus angefahren. Details zum Fahrplan unter www.nationalpark-hohetauern.at/wanderbus.

Bergwelten entdecken