16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Doldenhornhütte

1.915 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

In der Skitourensaison an schönen Wochenenden oder auf Voranmeldung. Von Juni bis September durchgehend bewartet. Im Oktober je nach Witterungslage.

Telefon

+41 33 675 16 60

Homepage

http://www.doldenhornhuette.ch

Betreiber/In

Heidi und Fritz Wenger

Räumlichkeiten

Matratzenlager Winterraum
40 Schlafplätze 10 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Die Doldenhornhütte ist eine Schutzhütte des Schweizer Alpin Clubs (SAC) im Kanton Bern. Sie liegt auf 1.915 m Höhe, nordwestlich des Doldenhorns, oberhalb von Kandersteg im Berner Oberland. Von Kandersteg aus ist sie in gut 2:30 – 3 h zu erreichen.  

Wanderer, Bergsteiger und Skitourengeher nutzen die Hütte als Ausgangs- bzw. Stützpunkt für Touren in die umliegende Bergwelt. Im Sommer kann man die Spezialitäten des Hauses auf der Sonnenterrasse genießen. 

Leben auf der Hütte

Die Hüttenwarte Heidi und Fritz Wenger verwöhnen die Gäste in der heimeligen Gaststube gerne mit hausgemachten Spezialitäten. Die familienfreundliche Hütte verfügt über 40 Schlafplätze und ist von Juni bis September durchgehend bewartet. Im Oktober ist sie je nach Witterungsbedingungen an den Wochenenden, während der Skitourensaison an schönen Wochenenden oder auf Voranmeldung geöffnet.

Gut zu wissen

Duvets vorhanden, Reservierung online oder telefonisch, Halbpension (Abendessen, Frühstück und Marschtee), WC + Waschraum außerhalb der Hütte (Waschraum nicht im Winter nutzbar), Winterraum von Oktober bis März mit 10 Plätzen und Gaskocher

Touren in der Umgebung

Doldenhorn (3.643 m), Innerer Fisistock (2.787 m, 4 h), Üsserer Fisistock (2.945 m, 4 h), Bibergpass-Fisistock-Gasterntal (mit Klettersteigset)

Anfahrt

Über Bern oder Luzern auf der A6 nach Spiez. Dort weiter die Lötschbergstraße nach Kandersteg.

Bergwelten entdecken