16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Donausteigrunde: Pupping - Wolfgangrunde

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:45 h
Länge
12,2 km
Aufstieg
258 hm
Abstieg
258 hm
Max. Höhe
446 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Eine malerische Donausteigrundwanderung führt um die kleine Gemüsegemeinde Pupping im Hausruckviertel in Oberösterreich. Idyllischer könnte die Umgebung mit den schön restaurierten, typisch oberösterreichischen Vierkanthöfen nicht sein. Gleich im ersten Teil der Wanderung geht es steil hinauf zur Ruine Schaumburg, von der aus man einen weiten Blick über das Eferdinger Becken hat. Weitere Stationen sind die Landl-Kapelle und die Mattenschanzenanlage bei Seebach.

💡

In Pupping ist der neu angelegte Klostergarten (Kräuterschnecke, Meditationswege) sehenswert. Auch der Innenhof wurde neu gestaltet und vielleicht erlauben die Franziskaner einen Blick hinein.

Anfahrt

Von Linz über die B127 und B129 nach Eferding, dann weiter über die B130 nach Brandstatt

Parkplatz

In Brandstatt

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Linz mit der Linzer Lokalbahn bis Eferding, von Wels mit der Bundesbahn bis Pupping.

Schiff: Passau - Richtung Linz, Anlegestelle Brandstatt/Eferding.

Bergwelten entdecken