Wanderung zur Pfeishütte von Thaur über die Thaurer Alm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 4:00 h 6,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.300 hm 250 hm 2.121 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Eine anspruchsvolle Wanderung im südlichen Karwendelgebirge in Tirol zum obersten Almboden des Samertales. Der eher unbekannte aber lohnenswerte Zustieg führt von Thaur aus über die Thaurer Alm zum Kreuzjöchl (2.121 m). Von hier aus genießt man einen herrlichen Blick über Innsbruck und seine Feriendörfer. Vom Kreuzjöchl geht es über einen kurzen Abstieg weiter zur urigen Pfeishütte (1.922 m).

💡

Wer auf der beliebten Pfeishütte übernachten möchte, sollte unbedingt vorher reservieren.

Anfahrt

A12 Inntalautobahn Ausfahrt Hall West nach Thaur. Den Beschilderungen zum Karwendelparkplatz Schlosshof folgen.

Parkplatz

Beim großen gebührenfreien Karwendelparkplatz, gleich neben dem Schlosshof in Thaur.

Öffentliche Verkehrsmittel

IVB mit der Linie "D" vom Hauptbahnhof bis Haltestelle "Thaur Mitte"

Pfeishütte
Hütte • Tirol

Pfeishütte (1.922 m)

Berggipfel wie Pfeisspitz, Rumer Spitze, Stempeljochspitze oder Bachofenspitze umringen die urige Pfeishütte (1.922 m). Die Hütte liegt am Ende des Samertales inmitten des südlichen Karwendels und oberhalb von Innsbruck. Sie fällt in die Kategorie klein, fein und gemütlich. Die Hütte zieht Menschen an, die Gipfeltouren und Überschreitungen im Karwendel an. Mountainbiker begeistern sich für die Auffahrt durch Gleirsch- und Samertal, die zunächst leicht ist. Den davon aufgewärmten Beinen wird zum Schluss einige Standfestigkeit und Durchhaltevermögen abverlangt.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Thaurer Alm
Hütte • Tirol

Thaurer Alm (1.464 m)

Die Thaurer Alm ist eine ideale Hütte für Familien, Genusswanderer und Mountainbiker. Sie wird ausschließlich als Einkehr bei Tagesausflügen geführt, Schlafplätze gibt es keine. Im Winter besuchen vor allem Rodler und Skitourengeher die Alm.  Sie liegt hoch über Thaur und Innsbruck mit herrlichem Blick auf das Inntal, die Tuxer Alpen und ganz in der Nähe der bekannten Kaisersäule und der Gipfel Lattenspitze, Zunterkopf und Pfeiser Spitze.  
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Auf die Lamsenspitze

Dauer
4:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
5,2 km
Aufstieg
1.281 hm
Abstieg
38 hm
Wandern • Tirol

Sulzkogel

Dauer
4:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
6,3 km
Aufstieg
960 hm
Abstieg
10 hm

Bergwelten entdecken