15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hohe Munde von Moos über die Rauthhütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
5:00 h
Länge
5,5 km
Aufstieg
1.380 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.562 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Hohe Munde ist ein mächtiger Berg von ungewöhnlicher Form im Tiroler Wettersteingebirge, auf dem schon Felix Mitterers Stück „Munde“ aufgeführt wurde. Diese schöne Tour führt auf den 2.662 m hohen Westgipfel und den 2.592 m hohen Ostgipfel, auch Mundekopf genannt. Eines der Highlights dieser mittelschweren Wanderung in der Olympiaregion Seefeld ist der Zugspitzblick, auf den höchsten Berg Deutschlands.

💡

Einkehrmöglichkeit gibt es auf der Rauthhütte.

Anfahrt

Leutasch Ortsteil Moos

Parkplatz

P18 "Parkplatz Munde"

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Bahnhof Seefeld und weiter mit dem Regiobus bis Haltestelle "Leutasch Weiler Moos".
Alle Verbindungen in Echtzeit findet man mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Bergwelten entdecken