16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Glungezer-Geier-Route über die „Seven Tuxer Summits"

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
10:00 h
Länge
22 km
Aufstieg
1.988 hm
Abstieg
1.203 hm
Max. Höhe
2.857 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Ausgezeichnet mit dem Tiroler Bergwege-Gütesiegel 2013, verbindet diese Bergwanderung über die „Seven Tuxer Summits“ die Glungezerhütte (2.610 m) mit der Lizumer Hütte (2.019 m) im Wattental. Der zweithöchste „Tuxer“, der Geier (2.857 m), ist nur eines von vielen Highlights entlang des Weges rund um Hall und Wattens. 

💡

Die Lizumer Hütte bietet zwei Boulderwände und eine Vorstiegswand. Wer noch nicht ausreichend ausgepowert ist, darf sich hier bis in die späten Abendstunden austoben.

Anfahrt

Auf der A12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Hall Mitte. Von dort weiter nach Tulfes bis zur Talstation der Glungezerbahn.

Parkplatz

Großer Parkplatz bei der Talstation der Glungezerbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

VVT Regionalbus Linie 4134 vom Bahnhof Innsbruck oder vom Unteren Stadtplatz Hall direkt bis zur Talstation der Glungezerbahn.

Bergwelten entdecken