15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Auf's Petzeck

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
10:00 h
Länge
21,5 km
Aufstieg
1.743 hm
Abstieg
1.743 hm
Max. Höhe
3.283 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Höchster Gipfel der Schobergruppe, im Kärntner Anteil des Nationalparks auf 3.283 m: Das behäbige, auf mächtigen Graten gestützte Petzeck beherrscht als höchster Gipfel den zentralen Gebietsteil der Schobergruppe, ehemals Bergheimat der niederländischen Alpenvereine.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Osttirol Süd: Leins – Drautal – Villgraten – Lesachtal“ von Walter Mair, erschienen im Bergverlag Rother.

Die Roaneralm, ein Almgasthaus mit Terrasse und die Wangenitzseehütte eignen sich zur Einkehr.

Anfahrt

Zufahrt vom Iselsbergpass (1.204 m, 11 km von Lienz auf der Glocknerstraße) bis Ghf. „Zur Wacht“ (Abzweigung, Tafeln) und „Schöne Aussicht“ (1,6 km, Parkplatz), dann auf Schotterstraße (10 km, bez. 7, im Winter Rodelbahn, Gehzeit 2 – 2:30 Std.).

Parkplatz

Roaneralm, 1.903 m, Parkplatz bei der Alm und ca. 500 m vorher.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus 5002 aus Lienz oder Heiligenblut bis Haltestelle Iselsberg Kopfsguter (www.vvt.at)

Bergwelten entdecken