Rundtour im Valle Maira

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 7:00 h 15,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.368 hm 1.368 hm 3.151 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese lange Rundwanderung im Valle Maira im Piemont in alpinem Gelände, im Grenzgebiet zu Frankreich und nahe dem höchsten Gipfel im Tal, dem Brec de Chambeyron, führt zu einem der schönsten Seen der Alpen in einer grandiosen alpinen Landschaft. Beträchtlicher Höhenunterschied und steile Abschnitte machen Trittsicherheit erforderlich, die Orientierung fällt aber leicht.

💡

Im Frühsommer liegt nordseitig oft noch harter Altschnee. Hier sind Steigeisen von Vorteil.

Die gesamte Tour kann auch als geführte Bergwanderung gebucht werden. Dazu einfach auf www.bergerlebnis.com schauen oder gerne anrufen  Tel.: 0039 3485852841.

Anfahrt

Mit dem Auto zum Parkplatz 2 km nördlich von Chiappera/Acceglio auf 1.904 m.

Parkplatz

Wanderparkplatz am Ausgangspunkt

Wandern • Wallis

Rote Chumme

Dauer
6:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
14,5 km
Aufstieg
1.649 hm
Abstieg
1.069 hm
Wandern • Bern

Sigriswiler Rothorn

Dauer
6:45 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
14,7 km
Aufstieg
1.238 hm
Abstieg
1.283 hm

Bergwelten entdecken