16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Ulmer Hütte

2.285 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juli bis September
Dezember bis April

Sommer: 2. Samstag im Juli bis 2. Samstag im September.

Winter: Öffnungszeiten werden der Bergbahnen angepasst.
In der Regel: Ende November bis Ende April.

Telefon

+43 5446 30 200

Homepage

www.ulmerhuette.at

Betreiber/In

Karin Turin

Räumlichkeiten

Zimmer
46 Betten

Details

  • Seminarraum
  • Dusche
  • Gepäcktransport
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Ulmer Hütte befindet sich mitten im Skigebiet von St. Anton und St. Christoph am Arlberg - gerade noch im Bundesland Vorarlberg. Im Sommer ist sie Stützpunkt des Lechtaler Höhenwegs, Ausgangspunkt für Klettertouren und beliebte Anlaufstelle von Mountainbikern.

Im Winter nützen Alpinskifahrer, Schneeschuhwanderer, Skitourengeher und vor allem Snowboarder das Gebiet. Nahe der Hütte gibt es einen Snowboard-Funpark mit Pro Jumps, Fun Box, Table Top, Slides und Washboard.

Kürzester Weg zur Hütte

Im Sommer gibt es gleich mehrere Varianten, um zur Hütte zu gelangen. Der gängigste Anstieg erfolgt von der Alpe Rauz über die Valfagehralpe.
Im Winter ist die Hütte über verschiedene Lifte zu erreichen.

Gehzeit: 1:30 h

Höhenmeter: 650 m

Alternative Routen
Von Stuben (2:30 h), von St. Anton am Arlberg (3:00 h) von STa. Christoph am Arlberg (1:30 h) oder von Galzig (1 h).


Leben auf der Hütte

Die Hütte bietet jeglichen Komfort eines Berggasthofes mit mehreren Stuben. Pächterin Karin Turin und ihr Team bewirten die Gäste dabei in der Ferwall Stube (wunderschöner Panoramablick ins Skigebiet, 100 Sitzplätze, ab 18 Uhr wird hier den Hausgästen das Halbpensionsessen serviert), der Münster Stube (Tagesrestaurant mit 50 Sitzplätzen) und der Ulmer Stube (Tagesrestaurant mit 40 Sitzplätzen).

Dazu kommt das Selbstbedienungsrestaurant Eisbar, das sich vor der Türe unmittelbar neben der Skipiste befindet. Für Kinder gibt es einige Brettspiele.


Gut zu wissen

Zweibettzimmer mit Dusche und WC, für alle anderen Gäste befinden sich die Waschräume mit Duschen und WC im ersten Stock. Alle Unterkünfte sind im Winter mit Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet.

Im Sommer sind bei Kurzaufenthalten (ein bis zwei Übernachtungen) Hüttenschlafsäcke zu benutzen, die man im Haus kaufen kann. Bei einem Aufenthalt ab drei Tagen wird Bettwäsche zur Verfügung gestellt. Alle Gasträume und Zimmer werden als Nichtraucherräume geführt. Ein Gepäcktransport auf die Hütte ist möglich. Guter Handyempfang, WLAN gibt es keines. Hunde sind herzlich willkommen. Nur Barzahlung möglich.


Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Stuttgarter Hütte in 2.310 m, die in 2:45 h Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Leutkircher Hütte (2.251 m, 3:30 h).

Gipfelbesteigungen von der Ulmer Hütte aus: Trittkopf (2.719 m, 2:30 h); Valluga (2.808 m, 2 h); Schindlerspitze (2.647 m, 1:30 h).

Arlberger Klettersteig: Gehzeit zum Einstieg 1 h, Gehzeit komplett 4 h, Schwierigkeitsgrad 3 – 4. 

Anfahrt

Über Alpe Rauz.

Parkplatz

Alpe Rauz - Valfagehrbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Anton am Arlberg. Von hier mit dem Bus weiter bis zur Alpe Rauz.

Bergwelten entdecken