16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Alpenrosenhütte Brixental

1.534 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Dezember bis April

Sommer: Mitte Mai bis Ende Okt.

Winter: Anfang Dez. bis Mitte April.

Telefon

+43 5334 6488

Homepage

www.alpenrosenhuette.at

Betreiber/In

Kemal Akcay

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
46 Betten 8 Schlafplätze

Details

  • Wi-Fi
  • Kreditkarten
  • EC-Karten
  • Dusche
  • Handyempfang
  • So schmecken die Berge
Anzeige

Lage der Hütte

Die Alpenrosenhütte (1.534 m) ist eine bewirtschaftete Hütte des Deutschen Alpenvereins in den Kitzbüheler Alpen, hoch über Westendorf und Brixen im Thale. Sie wird in den Sommermonaten von Anfang Juni bis Mitte Oktober und in den Wintermonaten von Mitte Dezember bis Mitte April bewirtschaftet. Ihre idyllische Lage mitten im Ski-Großraum Wilder Kaiser, Brixental und Kitzbühel macht sie im Sommer zum Ausgangspunkt vieler herrlicher Wanderungen und im Winter zum perfekten Einkehrort während eines tollen Skitages. 

Leben auf der Hütte

So schmecken die Berge - und ebenso gut schmeckt's hier auf der Alpenrosenhütte. Hüttenwirt Kemal zaubert mit seinem engagierten Team Köstlichkeiten wie Kaiserschmarrn, schmackhaften Alpenrosen-Toast, saftigen Schweinebraten, würziges serbisches Reisfleisch und über die Landesgrenzen hinaus beliebte französische Zwiebelsuppe. Diese und viele weitere Köstlichkeiten findet man auf der der Saison angepassten Speisekarte. Die verwendeten Lebensmittel stammen von regionalen Produzenten und Alles wird täglich frisch zubereitet.

Gut zu wissen

Die Hütte verfügt über 56 Schlafplätze in 2- und 4-Bettzimmern und einem 8er Lager. WiFi verfügbar. Handy-Empfang gegeben.

Touren in der Umgebung

Nachtsöllberg (1.886 m), Alpinolino Themenweg bzw. Entdecker- und Abenteuerweg, Choralpe (1.840 m), Fleiding (1.892 m), Gampenkogel (1.957 m).

Anfahrt

Auf der Autobahn A8 von München zum Inntal-Dreieck. Weiter über die A93 nach Kufstein und von dort über die A12 Inntal-Autobahn bis zur Ausfahrt Wörgl-Ost. Nun Richtung Kitzbühel über Hopfgarten ins Brixental nach Westendorf.

Mit der Alpenrosen-Bergbahn kann man bis zur Bergstation Talkaser fahren, dann über den Wanderweg in ca. 30 Minuten zur Hütte. Im Winter ist die Zufahrt mit den Skiern möglich.

Parkplatz

Mayrhof im Sommer, sonst Sesselbahn-Talstation.

Öffentliche Verkehrsmittel

Internationale Bahnverbindungen bis Westendorf.

Bergwelten entdecken