Goglhof

720 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Ganzjährig geöffnet.

Telefon

+43 5288 62725

Homepage

www.goglhof.at

Betreiber/In

Familie Baumann

Räumlichkeiten

Zimmer
49 Zimmerbetten

Details

  • Dusche
  • EC-Karten
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Hunde erlaubt
  • Kreditkarten
  • Spielplatz
  • Wi-Fi

Lage der Hütte

Das Gasthaus Goglhof befindet sich am Fügenberg oberhalb von Fügen im Tiroler Zillertal. Die Hütte ist ein ideales Urlaubsziel für aktive Familien und Sportbegeisterte. In der Umgebung der Hütte gibt es eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten.

Im Sommer sorgen eine hauseigene Alpine-Trike-Bahn und eine Sommerrodelbahn für Spaß bei Groß und Klein. Die schöne Landschaft und die vielen Wälder sind die Heimat von seltenen Pflanzen- und Tierarten und locken viele Wanderer, Mountainbiker und Naturliebhaber hierher.

Im Winter kann man über die 3 km lange und beleuchtete Winterrodelbahn ins Tal hinunterbrettern. Auch die Skigebiete Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch mit insgesamt 176 Pistenkilometern befinden sich nicht allzu weit entfernt. Auch Schneeschuwanderer schätzen die Wanderwege in der ruhigen Natur des Zillertals.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Auf der A1 Autobahn die Ausfahrt Wiesing/Zillertal nehmen. Weiter nach Fürgen Nord. Nach ca. 400 m rechts abbiegen und der Beschilderung zum Goglhof folgen. Dort kann das Auto auch abgestellt werden.

Alternative Route: Von der Ortschaft Fügen ca. 3 km gemütlich zu Fuß (1 h).

 

Leben auf der Hütte

Die Gaumen der Gäste werden hier mit einer Vielzahl von traditionellen Köstlichkeiten verwöhnt. Als ganz besondere Spezialitäten gelten das Melchermuas, die Zillertaler Krapfen, Schweinshaxen und Ripperl. Die urigen Gaststuben und der große Saal laden regelrecht zu einer g'schmackigen Mahlzeit ein.

Regelmäßig werden hier auch verschiedene Veranstaltungen, z.B. Törggelen Abende oder Frühshoppen mit Live Musik, durchgeführt. Aber auch eigene Feste können hier gefeiert werden. Vor allem für eine Firmenfeier ist die Hütte wegen der feinen Kulinarik und der Rodelbahn bestens geeignet.

Zum Übernachten stehen 4 Doppelzimmer, verschiedende Ferienwohnungen und eine Ferienhütte parat. Alle Räumlichkeiten sind sehr komfortabel und verfügen über gute Ausstattung. Der urige Zillertaler Stil sorgt für ganz besonderes Flair.

Die kleinen Gäste können sich am weitläufigen Kinderspielplatz mit Rutschen, Schaukeln und und Trampolin austollen. Auch die große Anzahl an Tieren im Gehege und Streichelzoo macht den Goglhof zu einer Traumdestination für Kinder. Unter anderem können Dammwild, Ziegen, Hochlandrinder und das populäre Pony Jipsy betrachtet und gestreichelt werden.

 

Gut zu wissen

WC, Dusche und Strom vorhanden. Alle Zimmer mit Sat-TV ausgestattet. Guter Handyempfang und kostenloses WLAN. Rodelverleih bei der Hütte. Bezahlt wird in bar oder mit Kredit/EC-Karte. Hunde sind willkommen.

 

Touren in der Umgebung

Wandertouren: Fügen-Putzatal-Goglhof (45 min, 180 Hm); Kohleralmhof/Spieljochbahn Mittelstation (3 h).

Mountainbiketouren: Fügenberg-Goglhof (1:45 h, 536 Hm); Fügen-Brandegg-Kühstein-Goglhof (1:30 h, 508 Hm).

Anfahrt

Wiesing im Zillertal/Fügen Nord

Parkplatz

Parkplatz beim Goglhof

Hütte • Tirol

Rachkuchl (850 m)

Die Rachkuchl (850 m) am Vomperberg in Tirol ist eine urige Einkehr. Gemütliches Ambiente, hausgemachte Schmankerl und Kuchen laden zum Verweilen am Rande des Karwendelgebirges ein.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Direkt im Naturschutzgebiet Karwendel und nur sieben Kilometer vom Archensee entfernt, liegt am Ende des Falzthurntales auf einer Höhe von 1.267 m die Gramai Alm. Der Alpengasthof ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen (Klettern, Wandern, Mountainbiken, usw.) in der herrlichen Naturkulisse des Karwendels und begeistert Alt und Jung. Die Alm ist mit dem privaten Fahrzeug über eine Mautstraße von Pertisau gut erreichbar, doch für jene die gerne hoch zur Alm wandern wollen, führt von Pertisau ein Wanderweg in 2:30 h zum Gasthof. Für den Rückweg besteht die Möglichkeit, den Bus nach Pertisau zu benutzen. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Brixener Haus (800 m)

Das ruhig in waldnähe gelegene Berg- und Skiheim Brixen im Thale im Bezirk Kitzbühel in Tirol ist mit dem Auto erreichbar (20 min von Kitzbühel) und ist ein Selbstversorgerhaus für Familien, Bergwanderern, Kletterern und Mountainbiker. Das Haus ist ganzjährig geöffnet. Im Winter kommen hier Skifahrer, Skitourengeher, Langläufer und Rodler auf ihre Rechnung. Rund 450 Pistenkilometer und 40 km Langlaufloipen wollen im Umland befahren werden. Einzig für das Essen müssen Gäste in der Hütte selber sorgen, wofür ihnen eine geräumige Selbstversorgerküche zur Verfügung steht. Auf Wunsch gibt es aber auch Frühstücksservice und Halbpension. Im Sommer ist neben der Sonnenterrasse der Garten mit Grill und Gartenmöbeln besonders gefragt. Tipp: Die Gleitschirmschule Westendorf ist nur fünf Kilometer entfernt – dort kann man in schönster Tiroler Natur Gleitschirmfliegen und Paragleiten lernen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken