15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Kurs

Spielberghaus Safety Days: Sicher im Tiefschnee

Aktuelles • 28. November 2016
1 Min. Lesezeit

Informationsvorsprung schafft Sicherheit: Im Januar finden bereits zum 6. Mal die Spielberghaus Saftey Days in Saalbach-Hinterglemm in Salzburg statt. Ob Freerider oder Tourengeher, alle Tiefschnee-Freunde sind adressiert.

Freeriden in Saalbach-Hinterglemm in Salzburg
Foto: mauritius images / Prisma Bildagentur AG / Alamy
Freudensprung: Freerider in Saalbach-Hinterglemm
Anzeige
Anzeige

Unverspurte Hänge, die Ruhe der weißen Winterlandschaft und sportliche Herausforderungen: Die Freuden von Tiefschnee-Aktivitäten kann man schwerlich überbieten. Damit man dabei auch stets auf der sicheren Seite bleibt, empfiehlt sich die Teilnahme an einem Sicherheitskurs – etwa den Spielberghaus Safety Days, die sich gleichermaßen als praxistaugliche wie risikooptimierte Ergänzung für unbeschwerte Tage im Backcountry verstehen.

Bericht: So waren die Safety Days 2015

  • Theorie und Praxis

    Keine Theorie ohne Praxis, keine Praxis ohne Theorie. Die Safety Days vermitteln beides:

    1. Theorie:

    • Lawinenkunde
    • Tourenplanung
    • Ausrüstungsstandards
    • Rettungsmanagement

    2. Praxis:

    • Übungen im Gelände
    • Training für Notfallsituationen
    • Gemeinsame Abfahrten im Tiefschnee
    Teilnehmer der Spielberghaus Safety Days
    Foto: Walter Zörer/Paul Mair
    Teilnehmer der Spielberghaus Safety Days
    Lawinen-Übung - Suche mit dem LVS-Gerät
    Foto: Walter Zörer/Paul Mair
    Safety Days: Lawinen-Übung - Suche mit dem LVS-Gerät

    Von der Aufklärung über alpine Gefahren bis zur Wahl der richtigen Spur im Tiefschnee: Die Safety Days bereiten optimal für künftige Unternehmungen im freien Gelände vor.

    Leistungen

    • Training mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern
    • 2 Übernachtungen (Halbpension) im Spielberghaus
    • Transfer mit Gepäcktransport
    • Welcome-Drink
    • Leihausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel)

    Termin: 27.-29. Januar 2017

    Preis: 350€

    Teilnehmer: 7-24 Personen

    Veranstalter: mc2alpin in Zusammenarbeit mit dem Spielberghaus

    Anmeldung unter: info@mc2alpin.at

    Das Spielberghaus im Detail

    Mehr zum Thema

    Anzeige
  • Bergwelten entdecken