16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Roßbrandhütte

1.720 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Auf Anfrage von Ende Mai bis Ende Oktober, Wintersperre von Ende Oktober bis Ende Mai

Mobil

+43 +43 (0) 664 6329275

Homepage

https://rossbrandhuette.naturfreunde.at

Betreiber/In

Emilie Bramberger

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
10 Betten 10 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Roßbrandhütte

Die Roßbrandhütte im Salzburger Land ist eine Selbstversorgerhütte und liegt unterhalb des Roßbrandgipfels, der als Hausberg der Radstädter gilt. Von ihm aus haben Wanderer einen spektakulären Rundum-Blick auf mehr als 150 Alpengipfel – vom Dachstein über die Bischofsmütze, das Tennen- und Hagengebirge, den Hochkönig, die Hohen Tauern mit Großglockner und Großvenediger bis hin zu den Radstädter- und Schladminger Tauern.

Die Hütte ist auf unterschiedlich anspruchsvollen Wegen von Radstadt, Filzmoos, Altenmarkt, Eben und Mandling aus zu erreichen.

Kürzester Weg zur Hütte

Mit dem Auto über die Roßbrandstraße bis zum Parkplatz am Ende der Straße (Schranken) und von dort 1 km zu Fuß weiter auf die Hütte.

Gehzeit (vom Parkplatz): 10 min


Alternative Routen 
von Filzmoos/Bergstation der Seilbahn (1:30 h); von Filzmoos/Parkplatz gegenüber Tankstelle (2 h); von Radstadt über das Gasthaus Pertill und Rohrmoos (2:30 h); von Radstadt über die Bürgerbergalm (3 h); von Altenmarkt/Pongau über das Gasthaus Habersatt (3:30 h); von Mandling (4 h); von Eben/Pongau (4 h)

Leben auf der Hütte

Eine gut ausgestattete Küche mit Gas- und Holzherd zum Kochen, Kachelofen im Gastraum sowie ein Grillplatz im Freien können genutzt werden. Außerdem gibt es einen kühlen Lagerraum für Lebensmittel im Keller. Die Stromerzeugung erfolgt mittels Dieselaggregat.

Gut zu wissen

Die Roßbrandhütte verfügt über zwei 4er und ein 2erBett-Zimmer sowie über ein Matratzenlager für 10 Personen - überall Stockbetten. Zum Duschen muss man in den Keller, es gibt getrennte WC-Anlagen und Pissoirs. Bezahlt wird bar oder per Überweisung.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Radstädterhütte in 1.752 m, die in 10 min Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Bürgerbergalm (1.163 m, 2:30 h); Steinalm (1.300 m, 2:30 h).

Gipfelbesteigungen von der Roßbrandhütte aus: Roßbrand (1.768 m, 15 min).

Anfahrt

Eben im Pongau/Radstadt/Roßbrandstraße

Zufahrt mit dem PKW ist über die Rossbandstraße möglich. Der Parkplatz ist ca. 1 km von der Hütte entfernt.

Parkplatz

Am Ende der Roßbrandstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Die nächste Bahn- & Busstation befindet sich in Radstadt.

Bergwelten entdecken