GR20, Korsika - Etappe 1: Conca - Refuge de Paliri

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 15,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.190 hm 422 hm 1.049 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern •

Monte Astu

Anspruch
T2
Länge
12,5 km
Dauer
6:00 h

Die erste Etappe des GR20 in Korsika beginnt in Conca und führt bis zum Refuge de Paliri. Konditionell ist die Tour ein wenig anspruchsvoll, da viele Höhenmeter zu bewältigen sind, aber ansonsten ist es eine leichte Etappe. 

💡

Wer noch Ausrüstung braucht (Gaskartuschen, etwa): In Porto-Vecchio, eine halbe Stunde per Auto von Conca entfernt, gibt es einen gut ausgestatteten Intersport. In Porto-Vecchio kann man auch übernachten und am nächsten Tag per Autostopp oder Shuttle-Bus nach Conca fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Conca gelangt am besten von Porto-Vecchioaus. Dort hin fährt von allen großen Städten auf Korsika ein Bus. Fahrpläne: www.eurocorse.com

In Conca startet man am Ortseingang bei der Auberge La Tonnelle. La Tonnella bietet auch ein Shuttle-Service von Porto-Vecchionach Conca an.

Bergwelten entdecken