16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Liebeseck

Liebeseck

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
3:10 h
Länge
6,7 km
Aufstieg
1.196 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.303 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
    Anzeige

    Das Liebeseck bei Flachau im Salzburger Land hat nicht nur einen sehr klingenden Namen, sondern ist auch ein sehr schöner und aussichtsreicher Skitourenberg. Anfangs geht es relativ flach durch das schöne Marbachtal, später steht man über tolle Skitourenhänge zum Gipfel auf 2.303 m auf.

    Aufstieg
    An der Abzweigung ins Marbachtal befindet sich eine Bushaltestelle und ein Parkplatz. Hier beginnt die Tour. Relativ flach wandert man durch das schöne Tal mit seinen Almen taleinwärts bis zur Hinteren Marbachbalm. Von hier geht es weiter zur Ursprungalm.

    Ab der Ursprungalm hält man sich nun westwärts und erreicht nach rund einer Stunde Gehzeit die Baumgrenze in einem großen Kar. Weiter aufwärts vorbei an der Ennkarhütte gelangt man in eine Scharte südlich unterhalb des Gipfels. Hier errichtet man ein Skidepot und steigt schlussendlich über den umschwierigen Kamm in rund 15 min zum aussichtsreichen Gipfel auf.

    Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsspur.

    💡

    Flachau verfügt auch über ein großes Skigebiet, so dass in dieser Region nicht nur Skitouren, sondern auch Alpinskifahren eine wahre Freude ist. 

    Anfahrt

    A10 Tauernautobahn Ausfahrt Flachauwinkl - 5 km südlich auf der Flachauwinklstraße fahren bis Schüttbachalm.

    Parkplatz

    Bei der Schüttbachalm befindet sich ein Parkplatz.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bushaltestelle Schüttbachalm

    Bergwelten entdecken

    d